• Kontaktiere uns

News

Filter zurücksetzen

Die Lage des TSV Flacht wird immer ernster

Bezirksligist verliert das so wichtige Spiel gegen die SGM Riexingen mit 1:2, hat aber weiterhin nur vier Punkte Rückstand auf den Relegationsplatz. Auf diesem steht nun der SV Leonberg/Eltingen nach der 1:3­Niederlage bei Germania Bietigheim. Von Luca Kraus Leonberger Kreiszeitung

TSV Flacht – SGM Riexingen 1:2 (0:1) Die Niederlage im wichtigen Abstiegsduell sorgt für das nächste Endspiel des TSV Flacht am kommenden Samstag beim Alt­ kreis­Rivalen SV Leonberg/Eltingen. In einer ausgeglichenen, zweikampfbetonten, hektischen und chancenarmen Partie ver­ schoss Sven Gritsch einen an Adrian Thü­ ringer verursachten Strafstoß (25.). Nach einem Gestochere im Mittelfeld kam der Ball zu einem SGM­Angreifer, der sich die Chance nicht entgehen ließ (41.). Daniel Schäfer glich per Kopf nach einem Freistoß aus (67.). Flacht verpasste es gleich zwei­ mal, die auf der Kippe stehende Partie für sich zu entscheiden. Den Gästen gelang das schließlich mit einer direkt verwandelten Ecke in der Schlussphase (81.).  TSV Flacht: T. Rünz, Teutsch, T. Essig, M. Rünz, Fink, Binder, S. Gritsch, Eisen­ hardt, Thüringer, Ferreira, M. Gritsch.

Bezirksligist verliert das so wichtige Spiel gegen die SGM Riexingen mit 1:2, hat aber weiterhin nur vier Punkte Rückstand auf den Relegationsplatz. Auf diesem steht nun der SV Leonberg/Eltingen nach der 1:3­Niederlage bei Germania Bietigheim. Von Luca Kraus Leonberger Kreiszeitung
TSV Flacht – SGM Riexingen 1:2 (0:1) Die Niederlage im wichtigen Abstiegsduell sorgt für das nächste Endspiel des TSV Flacht am kommenden Samstag beim Alt­ kreis­Rivalen SV Leonberg/Eltingen. In einer ausgeglichenen, zweikampfbetonten, hektischen und chancenarmen Partie ver­ schoss Sven Gritsch einen an Adrian Thü­ ringer verursachten Strafstoß (25.). Nach einem Gestochere im Mittelfeld kam der Ball zu einem SGM­Angreifer, der sich die Chance nicht entgehen ließ (41.). Daniel Schäfer glich per Kopf nach einem Freistoß aus (67.). Flacht verpasste es gleich zwei­ mal, die auf der Kippe stehende Partie für sich zu entscheiden. Den Gästen gelang das schließlich mit einer direkt verwandelten Ecke in der Schlussphase (81.).  TSV Flacht: T. Rünz, Teutsch, T. Essig, M. Rünz, Fink, Binder, S. Gritsch, Eisen­ hardt, Thüringer, Ferreira, M. Gritsch. 
Anhänge herunterladen

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Achten Sie darauf, die erforderlichen Informationen einzugeben (mit Stern * gekennzeichnet).
HTML-Code ist nicht erlaubt.

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok