• Kontaktiere uns

News

Filter zurücksetzen

Rückblick von unserem Pressewart Wopfi

II.Pokalrunde: TSV Flacht - TSV Merklingen 0:3 (0:0) | Elfmetergeschenk bringt die Vorentscheidung! Der TSV Flacht konnte dem Bezirksligisten lange Zeit auf Distanz halten, besonders in den ersten 45 Minuten war man gleichwertig. Auf beiden Seiten blieben Torraum-szenen aus, hier waren Schüsse aus der zweiten Reihe angesagt. Mit einem Reflex verhindert Jonas Weitling die Gäste-Führung und auf der anderen Seite scheitert Timo Essig am Torsteher. Ein sogenannter Sonntagsschuss (58.) sorgte für das 0:1. Der TSV Flacht blieb trotzdem dran mit dem Gefühl jederzeit den Ausgleich erzielen zu können. Wenngleich der Körperkontakt (82.) vorhanden war sah man deutlich wie Timo Essig den Ball (geht in Richtung Seitenlinie) korrekt gespielt hatte. Der Schieds-richter sah dies anders und der TSV Merklingen erhöht per Elfmeter auf 0:2. In der Schlussphase läuft man noch in einen Konter (88.) und der 0:3 Endstand war perfekt. TSV Flacht: Welting, Knapp (46. Sicorello), Teutsch (50. U. Fidan), L. Kilper, T. Essig, P. Essig, Schmid (65. Schäfer), Thüringer, Bauer, Binder, Henrich.

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Achten Sie darauf, die erforderlichen Informationen einzugeben (mit Stern * gekennzeichnet).
HTML-Code ist nicht erlaubt.

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok