• Kontaktiere uns

News

Filter zurücksetzen
Stuttgarter Zeitung | 15.06.2018 |  von Luca Kraus
Stuttgarter Zeitung | 15.06.2018 | von Luca Kraus
Fussball-Herren
Trainer weg – Mannschaft zerrüttet - Chris Seeber, der Nachfolger von Thorsten Talmon, hat sich vergeblich um Schadensbegrenzung bemüht. Jetzt wird in der A-Liga ein Neuanfang gemacht. Mit der Trennung von Trainer Thorsten Talmon Anfang April nahm das Unheil seinen Lauf. Der TSV Flacht hatte zwar schon seine ersten drei Spiele im neuen Jahr verloren und stand auf einem Abstiegsplatz, es bestand aber zumindest noch Hoffnung auf den Klassenerhalt. Die wurde dann von Woche zu Woche kleiner. Der überraschende Abschied des Erfolgstrainers löste heftige Unruhen im Verein aus. Die Mannschaft zerfiel in mehrere Gruppen. Als Chris Seeber als neuer Coach vorgestellt wurde, dachte er, ein intaktes Team vorzufinden. Doch er merkte schnell, dass er sich getäuscht hatte und es mit dem Ligaverbleib richtig…
News vom TSV-Facebook-Team
News vom TSV-Facebook-Team
Fussball-Herren
Mit dem letzten Spiel unserer schwarz-blauen am Samstag gegen den Mitabsteiger TSV Benningen (4:5) ging eine sehr enttäuschende Saison zu Ende. Am Freitag bittet Trainer Chris Seeber seine Schützlinge noch einmal zu einem gemeinsamen Abschlusstraining, bevor es für ca. 4 Wochen in die Sommerpause geht. Jetzt gilt es für alle Beteiligten, die letzte Saison abzuhaken und Kraft für die neue Spielzeit zu tanken. Wir möchten uns bei euch, trotz des Abstiegs, über die herausragende Unterstützung vom Spielfeldrand bedanken und hoffen euch in der neuen Saison genauso zahlreich im Stadion an der Kelterstraße begrüßen zu dürfen. Nun liebe TSV-Fans wünschen wir euch eine schöne Sommerpause und spannende WM-Spiele. Bis bald. Euer TSV-Team
News vom TSV-Facebook-Team
News vom TSV-Facebook-Team
Fussball-Herren
Schade! Zum Saisonabschluss ein 4:5 nach ordentlicher Leistung gegen Benningen! Einen wahren Torreigen erlebten die Zuschauer am heutigen Nachmittag im Stadion an der Kelterstraße. Bereits nach 8 Minuten bediente Marco Gritsch seinen Sturmpartner Lukas Schramm und dieser vollende eiskalt zum 1:0. Die Schwarz-blauen verabschiedeten sich anschließend in einen kurzen Tiefschlaf und kassierten innerhalb vier Minuten drei Gegentreffer. Sven Gritsch mit einem satten Linksschuss brachte den TSV wieder auf 2:3 heran. Eine Unachtsamkeit brachte den Gästen in der 60. Minute wieder einen 2-Tore Vorsprung. Unsere Mannschaft gab sich zu keiner Sekunde auf und kam nach Standards zu zwei weiteren Treffern. Zweimal schlug Sven Gritsch die Ecke und zweimal war Torjäger Lukas Schramm per Kopf zur Stelle.  Schade das es zum Abschluss nicht zu…
Das Duell zweier Absteiger zum Saisonabschluss!
Das Duell zweier Absteiger zum Saisonabschluss!
Fussball-Herren
Am kommenden Samstag, den 09.06. um 16 Uhr empfangen unsere schwarz-blauen den TSV 1899 Benningen. Beide Teams sind rechnerisch bereits abgestiegen. Trotzdem möchte sich der TSV Flacht nach einer Horror-Saison mit einem positiven Ergebnis von den eigenen Fans verabschieden. Über große Unterstützung vom Spielfeldrand zum Saisonabschluss würden wir uns sehr freuen. Euer TSV-Team
Rückblick von unserem Pressewart Wopfi
Fussball-Herren
TSV Flacht - TSV Merklingen     0:6 (0:1) Kein Lebenszeichen beim Gastgeber! Über die neunzig Minuten waren die Gäste dem TSV Flacht in allen Belangen überlegen. Die weiten Bälle des Gastgebers waren leicht auszurechnen und es reicht einfach nicht wenn man sich zwei Torchancen erspielt und diese kläglich vergibt. Man ließ den Gegner gewähren, der seine spielerischen Qualitäten in der 16. Minute zum 0:1 nutzte. Zwei Schüsse aus der Distanz parierte der Gäste-Torhüter zur Ecke. In der 42.Minute klären die Gäste auf der Linie. Es ist noch keine Minute nach dem Seitenwechsel gespielt, da zappelt abermals der Ball im Netz – 0:2. Der TSV Flacht lässt sich spätestens nach dem 0:3 (65.) hängen, man erkennt keine spielerische Struktur gepaart mit zu vielen…
Bericht von unserem Pressewart Wopfi
Fussball-Herren
SpVgg Mönsheim II  -  TSV Flacht II 2:2  (1:0) | Flacht dreht das Spiel und kassiert noch den Ausgleich! Gegen eine verstärkte Gastgeberelf musste man einen Rückstand (23.) hinterher-laufen und blieb zunächst wirkungslos, obwohl man kurz zuvor eine gute Chance liegenließ. Besonders nach dem Seitenwechsel, gab es von beiden Teams zwanzig Minuten lang auf die Socken. Nach siebzig Minuten wurde wieder Fußball gespielt und hier erwies sich der TSV Flacht jetzt deutlich als die bessere Elf. In der 72.Minu-te war dann der Ausgleich von Peter Binder mehr als verdient. Die Gäste wollten mehr und legten nach, der Alleingang von Peter Binder wurde erfolgreich zur 1:2 Führung (80.) vollendet. Man war sich jetzt zu sicher und ein unnötiges Foulspiel (90.) führte nach einem…
Seite 1 von 36
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok