• Kontaktiere uns

Herren 2017/2018

Herren 2017/2018

Herren I (Bezirksliga) und Herren II (Kreisliga B Staffel 5)
>>> Hier erhalten Sie die aktuellen News der laufenden Saison <<<

2016 08 05 TSV Grafitti.2

2018-07-03: I. Mannschaft: Nach verpatzter Rückrunde abgestiegen!

Der TSV Flacht beendet die Vorrunde mit 17 Punkten als Tabellenzwölfter und noch weitere acht Mannschaften kämpfen um den Klassenerhalt. Nach der Klatsche zum Auftakt in Rutesheim kommt es ganz dicke, Die Verletztenliste wird nicht kleiner und der Trainer nimmt den Hut. Mit Chris Seeber für die kommende Saison schon einig, springt dieser in die Bresche und beginnt sein Traineramt vier Wochen später beim Heimspiel gegen Perouse. Überraschend war der Kantersieg beim TV Aldingen und es keimte nochmals Hoffnung auf. Die Einheit innerhalb der Mannschaft war nicht mehr gegeben, gepaart mit Doppeleinsätzen von zweiten Mannschaftsspielern. Die entscheidenden Spiele wurden dann in Grünbühl (2:2), gegen Riexingen (1:2) und beim SV Leonberg/Eltingen (1:1) verpatzt. Dass dann die Luft raus war merkte man bei der Heimklatsche gegen Merklingen.Der TSV Flacht setzte 36 Spieler ein, wobei 13 Spieler auf 42 Tore kamen. Für den TSV Flacht gab es zwei Rote Karten und vier Gelb/Rote. Marco Gritsch erzielt beim 5:0 Kantersieg in Aldingen innerhalb von sechzehn Minuten einen Hattrick und sein Bruder Sven traf diesmal zweimal nicht vom Elfmeterpunkt.

Bilanz :
                                              Sp     g     u     v         Tore              Pkt.

Heimspiele                          15     3     1   11         26:42              10
Auswärtsspiele                  15     3     3     9         17:37              12
Gesamtbilanz                      30     6     4   20         43:79              22
Vorrunde                              15     5     2     8         24:28              17
Rückrunde                           15     1     2   12         19:51              5

Die meisten Einsätze hatten: Sven Gritsch (29), Patrick Essig (28), Marco Fink (27), Timo Essig (20), Lukas Schramm (20).
Die meisten Tore erzielten: Lukas Schramm (9), Maik Bauer, Marco Gritsch, Sven Gritsch (je 7).

BZL: 16 Teams erzielten 988 Tore, der Durchschnitt liegt bei 62 Tore.

Rückrunde: Der Gewinner ist der TSV Schwieberdingen, der sich mit 31 Punkten aus der Abstiegszone befreite und noch Tabellenvierter wurde. Der Verlierer ist der TSV Flacht mit mageren fünf Punkten. Spiele in Folge unbesiegt: Hier ist der SV Germania Bietigheim (16) nicht zu schlagen, erst am 17.Spieltag gab es die erste von zwei Niederlagen.
Wolfgang Pfister

Hier noch ein paar Anmerkungen zur Statistik der vergangenen Saison 2017/18: Von dreißig Punktspielen konnten eigentliche Stammspieler wie Kapitän Kevin Bauer verletzungsbedingt nur 12 Spiele absolvieren, sein Bruder Maik gar nur 10 Spiele. Dominik Elfadli kam auf 17 und Timo Essig auf 20 (bei ihm waren teilweise auch beruflich bedingte Ausfälle dabei), Florian Hecker 7, Lukas Schramm 20, Ronny Teutsch kam auf 14 und Manuel Rünz auf 19 Spiele. Dazu fiel Martin Schöpfer wegen eines Auslandsaufenthaltes die komplette Rückrunde aus und ein Adrion Martone war nach seiner Gelb/Roten Karte am letzten Vorrundenspiel nie mehr gesehen. Das soll keine Entschuldigung für den letztendlich verdienten Abstieg sein aber welche Mannschaft kann so viel Qualität über einen längeren Zeitraum ersetzen. Vielen Dank an dieser Stelle für die restlichen Stammspieler und natürlich an die Jungs unserer Zweiten (die immer wieder aushelfen mussten) die sich bis zum Schluss nicht hängen ließen, so konnte man die Saison doch anständig zu Ende spielen. Für die neue Saison ist jetzt ein gemeinsamer Neustart in der Kreisliga A geplant. Ohne Druck oder gar Zielvorgabe. Vielen Dank an unsere treuen Zuschauer für die Unterstützung, verbunden mit dem Wunsch, die Mannschaft auch in der neuen Saison zu begleiten.
Ebenfalls ein großes Dankeschön an unsere Gönner und Sponsoren für die großzügigen Unterstützungen.
Auf ein NEUES – schwarz – blau! Abteilungsleitung Fußball
Nico Lautenschlager & Bernd Feyler

2018-06-09 | Verabschiedung beum TSV Flacht
Vor dem gestrigen letzten Heimspiel der Saison 2017/2018 verabschiedeten wir die Spieler, welche zur neuen Saison eine neue Herausforderung suchen und die Kelterstraße verlassen werden. Wir danke den Spieler für Ihren Einsatz für schwarz/blau und wünschen Ihnen sportlich sowie privat alles Gute.
2018 06 09 Verabschiedung TSV Fussball 17 18 KopieCamlie Taner, Eisenhardt Chris, Fink Marco, Gritsch Sven, Gritsch Marco, Rünz Manuel, Hecker Florian, Jessberger Jan, Bauer Maik, Elfadli Dominic, Rünz Tobias, Desiderio Guiseppe

2018-02-14 | News vom TSV-Facebook-Team
Patrick Widmayer übernimmt die 2.Mannschaft des TSV Flacht! 


2018 02 14 Patrick Wiedmayer
Nur 10 Tage nach dem kurzfristigen Abgang von Benjamin Schäffer hat die TSV-Abteilungsleitung einen Nachfolger präsentiert. Ab sofort übernimmt Patrick Widmayer das Kommando bei unserer 2.Mannschaft. Der 29-jährige war als Spieler bei der TSF Ditzingen und in Flacht aktiv. Leider musste er nach mehreren Operationen seine fußballerische Laufbahn früh beenden. Erste Trainererfahrungen sammelte der neue Coach bereits im Jugendbereich der TSF Ditzingen. Bereits am vergangenen Montag leitete er die erste Trainingseinheit auf dem Kunstrasen in Weissach. Anschließend äußerte sich Patrick Widmayer wie folgt: "Es wird eine schwierige aber zugleich auch sehr spannende Aufgabe, da es meine erste Station als Trainer im aktiven Bereich ist. Erstmal möchte ich die Mannschaft kennenlernen und ihr dann meine Spielphilosophie (Offensivfussball und starkes Gegenpressing) beibringen. Wenn das umgesetzt wird und alle gut mitziehen, ist noch alles zu erreichen in dieser Saison. Aber erstmal schauen wir von Spiel zu Spiel." Patrick Widmayer und der TSV Flacht einigten sich zunächst auf eine Zusammenarbeit bis Saisonende mit Option auf eine weitere Saison. Wir wünschen Patrick Widmayer und unserer 2.Mannschaft eine gute Vorbereitung und selbstverständlich eine erfolgreiche Rückrunde.
Euer TSV-Team ⚫????.


2018-01-31 | News vom TSV-Facebook-Team

Benjamin Schäffer verlässt die 2. Mannschaft des TSV Flacht und wird neuer Trainer beim Bezirksligisten SV Leonberg/Eltingen! Nach 3 1/2 sehr erfolgreichen Jahren verabschiedete sich Benjamin Schäffer am vergangenen Sonntag von seiner Mannschaft und den Verantwortlichen unserer schwarz-blauen. Ein kurzer Rückblick:  Im Sommer 2014 kam er zum zweiten Mal als Spieler an die Kelterstraße. Als Führungsspieler half er entscheidend am Bezirksliga-Aufstieg des TSV Flacht mit. Anschließend konnte sich die Mannschaft im darauffolgenden Jahr gut in der Bezirksliga etablieren. Im Sommer 2016 übernahm er dann als Spielertrainer die neu gegründete 2.Mannschaft unseres TSV. Seine Mannschaft spielte eine hervorragende Runde und wurde erst in der Aufstiegsrelegation zur Kreisliga A gestoppt. Auch in dieser Saison steht das Team in der Tabelle hervorragend da. Der scheidende Coach möchte sich in ein paar Sätzen von der TSV-Familie verabschieden:

2018 01 31 Benjamin Schaffer

"Liebe Schwarz-Blauen,
auf diesem Weg möchte ich mich nochmal bei Euch allen , für eine wiedermal tolle Zeit in Flacht, bedanken ! Wie ihr mich kennt müsst ihr wissen, dass mir die Entscheidung nicht leicht gefallen ist und wenn ich eins hätte beeinflussen können, dann wäre es der Zeitpunkt gewesen. Dass nun alles so schnell gehen musste tut mir wirklich sehr leid und ich wünsche Euch eine schnellstmögliche Lösung. Nehmt den Kopf hoch, denn es geht immer weiter - Für die Meisterschaft in der Kreisliga B drücke ich euch natürlich ganz fest die Daumen und bin nach wie vor davon überzeugt, dass ihr es schaffen werdet! Wenn ihr eins verdient habt, nach anderthalb-jährigem Bestehen, dann ist es der Wimpel für die Meisterschaft!! Der Weg zurück nach Eltingen in meine Fußball-Heimat ist eine Herzensangelegenheit und für mich persönlich ein wichtiger Schritt, verbunden mit einer großen Chance. Ich freue mich sehr auf die neue Herausforderung, wenngleich der Abschied auf emotionaler Ebene noch nicht ganz abgeschlossen ist! Jeder Einzelne wird mir sehr fehlen und ich kann mich an der Stelle nur nochmal bedanken für euren Einsatz auf dem Platz, euren Ehrgeiz und euren Spaß am Fußball.  Allen Verantwortlichen, Helfern, von denen es sehr viele gibt in Flacht, möchte ich meinen größten Dank aussprechen für euer Engagement, euren Zuspruch und eure Rückendeckung!  Was ihr alle leistet ist wirklich Wahnsinn! Der 1. Mannschaft, um ihre Trainer Talle und Kai, wünsche ich nur das Beste und vor allem viel Glück im Abstiegskampf der laufenden Saison. Aber auch für die kommenden Jahre hoffe ich, dass es in Flacht so weitergeht wie aktuell!! AM ENDE DES TAGES IST ES NUR FUSSBALL!! Das Wichtigste an dem ganzem ist mir, dass Freundschaften mit Wegbegleitern der vergangenen Jahre nicht darunter leiden, denn das wäre es alles nicht wert! Durch geleistetes in den vergangen Jahren werden wir immer verbunden sein und das darf niemals in Vergessenheit geraten. Auf geht’s schwarz-blau, macht weiter so!! Bis bald, wir sehen uns!! Euer Benji

Nun möchten wir uns bei Benji recht herzlich für seine tolle Arbeit bedanken und wünschen ihm für seine neue Aufgabe alles gute. Die Abteilungsleitung ist aktuell in Gesprächen und wird in Kürze einen Nachfolger präsentieren.
Dein TSV-Team 

 

2017-12-21: Frohe Weihnachten

2017 Weihnachten Fussball

2017-11-18: Sondereinlage 
Sportplatzblättle "TSV Aktuell" zum Heimspiel gegen Marbach

2017 11 18 Sondereinlage Sportplatzblatte Heimspiel Marbach.1

2017 11 18 Sondereinlage Sportplatzblatte Heimspiel Marbach.2
2017-10-27 Sondereinlage Sportplatzblättle "TSV Aktuell" zum Heimspiel gegen Eltingen
2017 10 27 Sondereinlage Sportplatzblatte Heimspiel Eltingen.1

2017 10 27 Sondereinlage Sportplatzblatte Heimspiel Eltingen.2

2017-10-05 Sondereinlage Sportplatzblättle "TSV Aktuell" zum Heimspiel gegen Grünbühl:
2017 10 15 Sondereinlage Sportplatzblatte Heimspiel Grunbuhl.1
2017 10 15 Sondereinlage Sportplatzblatte Heimspiel Grunbuhl.2
2017-09-17: Sondereinlage Sportplatzblättle "TSV Aktuell" zum Heimspiel gegen Bissingen II:
2017 09 17 Sondereinlage Sportplatzblatte Heimspiel Bissingen.1
2017 09 17 Sondereinlage Sportplatzblatte Heimspiel Bissingen.2

2017-09-04: Sondereinlage 
Sportplatzblättle "TSV Aktuell" zum Heimspiel gegen Rutesheim II:
2017 09 04 Sondereinlage Sportplatzblatte Heimspiel Rutesheim.1

2017 09 04 Sondereinlage Sportplatzblatte Heimspiel Rutesheim.2

2017-08-18: Sondereinlage Sportplatzblättle "TSV Aktuell" zum Heimspiel gegen Höfingen:
2017 08 18 Sondereinlage Sportplatzblatte Heimspiel Hofingen.1
2017 08 18 Sondereinlage Sportplatzblatte Heimspiel Hofingen.2

2017 08 13 I.Mannschaft.1

2017 08 13 I.Mannschaft.2

2017 08 13 I.Mannschaft.3

2017 08 13 II.Mannschaft.1

2017 08 13 II.Mannschaft.2

2017 08 13 II.Mannschaft.3


Der TSV Flacht präsentiert vier Neuzugänge für die kommende Bezirksliga Saison 2017/2018!

■ Florian Hecker: Der 25-jährige technisch versierte Mittelfeldspieler wechselt vom TSV Schwieberdingen an die Kelterstraße. Frühere Vereine sind die KSG Gerlingen und die SKV Rutesheim. Er wird in Zukunft das schwarz-blaue Trikot mit der Rückennummer 9 tragen.

2017 06 30 Florian Hecker

■ Murat Tekeli: Der 19-jährige Linksfuß wechselt vom TSV Eltingen nach Flacht. Frühere Vereine sind der FSV 08 Bissingen und der 1.CFR Pforzheim. Er wird in Zukunft das schwarz-blaue Trikot mit der Rückennummer 17 tragen.

2017 06 30 Murat Tekeli


■ Patrick Schmid: Der 21-jährige Flügelspieler wechselt vom GSV Maichingen nach Flacht. Dort verbrachte er bisher seine komplette fußballerische Laufbahn. Er wird in der kommenden Saison das schwarz-blaue Trikot mit der Rückennummer 5 tragen.


2017 06 30 Patrick Schmid

■ Taner Camlice: Der 34-jährige Defensivspezialist wechselt vom TSV Phönix Lomersheim nach Flacht. Zuvor war der Rechtsfuß lange Jahre beim TSV Merklingen aktiv. Er wird in der kommenden Saison das schwarz-blaue Trikot mit der Rückennummer 4 tragen.

2017 06 30 Tanner Camlice


Wir begrüßen alle vier Spieler recht herzlich und wünschen einen guten Start bei unserem TSV. 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok