• Kontaktiere uns

News

Filter zurücksetzen

Nico Lautenschlager

Freitag, 26 Juli 2013 20:32

1. Turniertag - Bericht / Quelle Leonberger Kreiszeitung vom 25.07.2013

4:1 - Flacht spielt Heimerdingen an die Wand

Beim Rudi-Essig-Turnier überraschen die Gastgeber gegen den klar favorisierten Titelverteidiger.
Von Andreas Klingbeil


Einen besseren Auftakt hätte die 24. Auflage des Rudi-Essig-Gedächtnisturniers gestern Abend nicht haben können. Bei perfekten äußeren Bedingungen trafen mit dem TSVHeimerdingen und der SKV Rutesheim gleich im Eröffnungsspiel die beiden Vorjahresfinalisten aufeinander. Nach 60 Sekunde nlag der Ball zum ersten Mal im Netz, nach 60 Minuten und einer interessanten Partie stand es zwischen den beiden Landesligisten 2:2. In der
zweiten Begegnung des Abends setzte sich der TSV Eltingen gegen die SpVgg Renningen erwartungsgemäß mit 3:1 durch, und zum Abschluss sorgte der TSV Flacht für das Knallbonbon des Tages.

Samstag, 06 Juli 2013 15:28

Rückblick: Der TSV Flacht patzt gegen direkte Konkurrenten!

Die Saison 2012/13 lief in der Vorrunde nicht zufriedenstellend. Man konnte keine große Serie starten und lag mit sieben Punkten Rückstand auf dem siebten Tabellenplatz. Man trennte sich von Stephan Allgöwer und das Duo Wöhr/Lautenschlager übernahm das Zepter. Man konnte sich in der Rückrunde stark verbessern, was fehlte war eine konstante Leistung sowie Ergebnisse. Der Knackpunkt war ohne Frage, schlechte Ergebnisse gegen die Konkurrenz. So gab es von möglichen sechs Punkten gegen Pflugfelden und Weil der Stadt jeweils nur einen Punkt, gegen Korntal drei und gegen den TSV Eltingen ging man leer aus. Den Kontakt an das Spitzentrio konnte man stets halten, aber nicht vorbeiziehen. Die beste Platzierung war der 4. Platz am 21. Spieltag, am Ende musste man sich mit Tabellenplatz fünf zufriedengeben.

 

Sonntag, 30 Juni 2013 16:45
Sonntag, 30 Juni 2013 16:27
Samstag, 01 Juni 2013 15:28

von Wolfgang Pfister

Björn Wenninger bringt sein Team auf die Siegesstraße!
In den ersten 45 Minuten hatte der Gast aus Korntal das Spielgeschehen in der Hand. Der TSV Flacht hielt von der ersten bis zur letzten Minute kämpferisch dagegen. Der TSV Korntal war spielerisch präsent, doch die Abwehr des Gastgebers ließ wenig zu. Aus dem Spiel heraus lief zunächst beim TSV Flacht nicht viel zusammen. Nach dem Seitenwechsel kam mehr Farbe ins Spiel und es wurde zunehmend hektisch. Der positive Knackpunkt für den TSV Flacht war die 52. Minute.

Samstag, 01 Juni 2013 15:24

von Wolfgang Pfister

Der TSV Flacht vergibt gute Torchancen!
Auf dem Kunstrasenplatz in Weil der Stadt sahen die Zuschauer zunächst ein ausgeglichenes Spiel. Der TSV Flacht hatte den Gegner gut im Griff und ließ keine Torchancen zu. Durch schnelles, direktes Spiel ließ der TSV Flacht zwei gute Chancen liegen. Nach einem Eckball in der 40.

Freitag, 10 Mai 2013 20:57

Die vom WFV auf Anordnung abgesetzten Spiele am 21.04.13, werden nun auf Beschluss des Verbandsspielausschuss neu angesetzt.

+++ Neuer Termin +++
Donnerstag 16.05.13  um 19.30 Uhr

Freitag, 03 Mai 2013 18:42

Folgendes Programm wird geboten:
8.Kyu,weiß-gelberGürtel: vollendetes 7. Lebensjahr.
Falltechnik:
3 Aktionen - rückwärts, seitwärts, beidseitig.
Grundformder Wurftechniken:
4 Aktionen, O-goshi oder Uki-Goshi (beidseitig),
O-soto-otoshi beidseitig

Freitag, 03 Mai 2013 18:26

von Wolfgang Pfister

Späte Entscheidung für den Aufsteiger!
Der Gast ist gut aufgestellt, verstärkt mit Akteuren der I. Mannschaft will man die Chance nutzen, den Relegationsplatz zu erreichen. Die Gäste sind von Beginn an druckvoll und schon frühzeitig kann sich T. Rünz auszeichnen. Der TSV Flacht wirkt bei Eckbällen gefährlich, in der 25. Minute verpassen gleich zwei Spieler den Ball. Das spielerisch bessere Team bleibt der Gast und der TSV Flacht hält kämpferisch gut dagegen. In der 32. Minute köpft J. Jessberger den Ball neben das Tor.

Samstag, 20 April 2013 10:13

von Wolfgang Pfister

Starke 45 Minuten reichen dem TSV Flacht zum Sieg! 250 Zuschauer waren an diesem Freitagabend gekommen und sahen ein mit Spannung geführtes Lokalderby. Der TSV Flacht war in der I. Spielhälfte dominierend und ließ keine klare Torchance der Gäste zu. Ein Freistoßtor ins obere Dreieck durch B. Wenninger in der 18. Minute sorgte für die verdiente Führung.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok