• Kontaktiere uns

News

Filter zurücksetzen

Nico Lautenschlager

Mittwoch, 14 März 2018 20:19
Im ersten Punktspiel nach der Winterpause mit 0:3 bei der SKV Rutesheim II verloren, der Club auf dem derzeitigen Relegationsplatz stark abstiegsgefährdet: Der Trainer Thorsten Talmon teilte seinen Schützlingen am Montagabend nach der Partie mit, dass er mit sofortiger Wirkung zurücktritt. Dabei stellte er klar, dass dieser Entschluss nicht mit dem Ausgang des Derbys in Rutesheim zu tun hat. „Ich bin aus persönlichen Gründen zurückgetreten“, sagte der Übungsleiter gegenüber unserer Zeitung. Überrascht worden ist von diesem Schritt auch die Flachter Abteilungsleitung. „Ich weiß nicht, was ihn da geritten hat“, wundert sich Bernd Feyler, der den Abteilungsleiter Nico Lautenschlager maßgeblich unterstützt. Fünf Jahre hat der Coach die sportlichen Geschicke des Vereins geleitet. In der ersten Saison belegte er den zweiten Platz in der Kreisliga A, in der zweiten gelangen Meisterschaft und Aufstieg. In der Bezirksliga schlugen zwei achte Plätze und der Einzug ins Bezirkspokalfinale in der vergangenen Runde zu Buche. Da er zuvor schon mal anderthalb Jahre in Flacht tätig war, in dieser Zeit als Feuerwehrmann den Abstieg aus der Bezirksliga nicht mehr verhindern konnte, erstaunt es nicht, dass er in Zusammenhang mit dem TSV Flacht von Herzblut und „meinen Jungs“ spricht.  Mit Blick auf die, auch für Bezirksliga-Verhältnisse, lange Verweildauer des Trainers in Flacht, hatte Thorsten Talmon in einem ersten Gespräch mit der Abteilungsleitung über die Personalplanung für die weitere Saison festgestellt, dass man eine gute und richtige Entscheidung treffen müsse. In die Überlegung müsste mit einbezogen werden, ob sich nicht das ein oder andere abgenutzt hätte. Während der Übungsleiter dazu tendierte, ein weiteres Jahr in Flacht dranzuhängen, wurden seine Aussagen von Nico Lautenschlager und Bernd Feyler eher dahin gehend interpretiert, dass ihr Trainer nicht weitermachen wolle. In der vergangenen Woche teilten sie Talmon mit, dass für die kommende Saison eine Änderung vorgenommen wird. „Davon bin ich überrascht worden“, sagt der Coach.  (Leonberger Kreiszeitung vom 14.03.2018)
Sonntag, 11 März 2018 14:27
2018 05 03 Jugendcamp 2
Sonntag, 11 März 2018 14:24
Starker Auftakt unserer 2.Mannschaft! Einen hochverdienten 4:0 Sieg feierte unsere 2.Mannschaft zum Rückrundenauftakt gegen den SV Friolzheim 2. Damit ist auch das Debüt von Trainer Patrick Widmayer mehr als geglückt.  Weiter so Männer!
Samstag, 10 März 2018 13:56
Beide Flachter Mannschaften starten in die Rückrunde! Am Wochenende stehen für unsere schwarz-blauen die ersten Rückrunden-Partien auf dem Programm. Bereits am heutigen Samstag, den 10.03. um 14 Uhr empfängt unsere zweite Mannschaft den SV Friolzheim 2. Wir wünschen unserem neuen Trainer Patrick Widmayer ein erfolgreiches Debüt. Am kommenden Montag, den 12.03. um 19.30 Uhr geht es für das Team von Trainer Thorsten Talmon zur SKV Rutesheim. Nach guter Vorbereitung, möchte man im Flutlicht-Derby drei Punkte einfahren. Aufgrund eines Zehenbruchs steht Kapitän Kevin Bauer nicht zur Verfügung. Über zahlreiche Unterstützung vom Spielfeldrand würden sich beide Mannschaften sehr freuen. Euer TSV-Team
Sonntag, 04 März 2018 21:04
2018 03 04 Einladung Jahreshauptversammlung mit Antrag
Sonntag, 04 März 2018 20:24
TSV Flacht - TSV Schönaich 5:4 (1:2) | Torreiches Spiel beim Bezirksligaduell! Den Zuschauern bot man alles was so ein Freundschaftsspiel hergibt, wie Torraumszenen und Kombinationsfußball. Der Tabellendritte vom Bezirk Böblingen/Calw traf schon nach drei Minuten zur Führung, nur zwei Minuten später war Adrian Thüringer zum 1:1 erfolgreich. Die Gäste spielen schnell und schnörkellos über die Flügel und nach Doppelpassspiel steht es 1:2. Kurz vor dem Seitenwechsel misslingt ein Heber des Gastgebers. Nach dem 1:3 (48.) schien alles auf einen Gäste-Sieg hinauszulaufen, doch man legt nicht nach und der TSV Flacht schlägt zurück. Innerhalb von acht Minuten sorgte Sven Gritsch mit seinem Doppelpack für den Ausgleich. Das Spiel ist weiterhin aus-geglichen, beide Teams suchen den Torerfolg. In der Schlussphase ist der TSV Flacht konsequent, ein Doppelpack von Lukas Schramm (85./88.) lässt den Gast-geber jubeln. In der Nachspielzeit stellen die starken Gäste den 5:4 Endstand her. Dank an das Schiedsrichtergespann Talmon/Messerschmidt für ihren unerwarteten Einsatz. TSV Flacht: T. Rünz, T. Essig (65. Sicorello), Fink, Eisenhardt, P. Essig (65. Hecker), M. Gritsch, Thüringer (50. Teutsch), S. Gritsch (82. Schäfer), Elfadli, Schramm, M. Bauer. Die Bezirksliga startet am kommenden Wochenende ins Jahr 2018 mit dem 18.Spieltag. Der TSV Flacht spielt beim Lokalderby am Montag, den 12.März um 19.30 Uhr bei der SKV Rutesheim II.
Sonntag, 04 März 2018 20:21
II. Mannschaft: TSV Merklingen II - TSV Flacht II  0:1 0:0) | Siegtreffer durch Ufuk Fidan! Durch witterungsbedingte Spielabsagen war dies jetzt der erste Test für beide Teams. Die Gäste kamen gut ins Spiel und waren das aktivere Team. Man harmonierte sehr gut zusammen und stand in der Defensive gut. Ein Sololauf von Peter Binder wurde noch vor dem Tor entschärft. Die Angriffe des Gastgebers waren überschaubar. Auch in den zweiten 45 Minuten war das Spiel verteilt, große Chancen aus dem Spiel heraus waren Mangelware. Wenn da nichts geht, dann probiert man es aus der Distanz und hier war Ufuk Fidan in der 80. Minute erfolgreich. In den Schlussminuten muss man noch um den Sieg bangen, der TSV Merklingen wirft alles nach vorne. Der beste Spielzug (90.) des gesamten Spieles blieb ungenutzt, der Gastgeber vergab freistehend. TSV Flacht: Morlok, Hiemer (45. Messerschmidt), Knapp, Weiner, L. Kilper, Rexer, Binder, Schäfer, U. Fidan, Reichert-Vollmer, B. Fidan. Am kommenden Samstag steht ein Nachholspiel der Kreisliga B auf dem Programm. Der TSV Flacht erwartet um 14 Uhr den SV Friolzheim II.
Sonntag, 04 März 2018 20:17
I. Mannschaft: Enosis Leonberg - TSV Flacht 0:9 (0:5) Kurzfristig wurde das Freundschaftsspiel bei Enosis Leonberg angesetzt. Der TSV Flacht war hier jeder Zeit Herr der Lage mit torreichem Ausgang. Man zeigte kombinationsreichen Fußball mit einer konsequenten Chancenverwertung. Besonders in den zweiten 45 Minuten konnte der Gastgeber läuferisch und konditionell nicht mehr mithalten. Für den TSV Flacht waren folgende Spieler im Einsatz: Desiderio, Fink, Meyden, T. Essig, P. Essig (2), S. Gritsch (2), M. Gritsch (1), Hecker, Schmid, Schramm (3), M. Bauer (1), M. Rünz, Teutsch, Sicorello, Thüringer.
Samstag, 03 März 2018 13:11
Testspiel - Unsere 2. Mannschaft ist heute um 17 Uhr zu Gast beim TSV Merklingen 2. Wer Lust und Zeit hat, darf das Team bei herrlichem Sonnenschein gerne vom Spielfeldrand unterstützen. Euer TSV-Team!
Samstag, 03 März 2018 09:03
Mit 0:9 gewannen unsere schwarz-blauen das heutige Testpiel gegen Enosis Leonberg. Bereits am kommenden Sonntag, den 04.03. Um 15 Uhr steht die Generalprobe für den Rückrundenauftakt in der kommenden Woche auf dem Programm. Gegner wird dann der TSV Schönaich sein. Gespielt wird auf dem Kunstrasenplatz in Weissach. Euer TSV-Team
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok