• Kontaktiere uns

News

Filter zurücksetzen

Alexander Grözinger

Montag, 14 Januar 2013 11:04

Der Landesliga-Vertreter TSV Flacht verliert in der dritten Runde des Verbandspokalwettbewerbs gegen den SV Fellbach erwartungsgemäß mit 0:3 Sätzen – und freut sich über die Rekordkulisse von knapp 300 Zuschauern.

Der Spuk ist nach fast genau einer Stunde Spielzeit vorbei. Wer tatsächlich an einen Satzgewinn für den TSV Flacht geglaubt hat, muss schon ein grenzenloser Optimist oder ein fanatischer Anhänger der Mannschaft sein. Der Zweitligist SV Fellbach hat die Pokalaufgabe beim TSV Flacht am Freitagabend wie erwartet in drei Durchgängen ohne Probleme mit 25:10, 25:17 und 25:8 gelöst und steht nun in der Runde der letzten acht.

Dienstag, 18 Dezember 2012 01:00

TSV Flacht und Ralf Distelrath gehen getrennte Weg

Am vergangenen Montag trennte sich der TSV Flacht Abt. Volleyball von seinem Herren I Trainer Ralf Distelrath.
Sportliche Gründe und unterschiedliche Auffassungen im sportlichen Bereich waren der Grund für die Abteilungsleitung, Ralf Distelrath einvernehmlich mit sofortiger Wirkung aus all seinen Aufgaben zu entbinden.
Einen Nachfolger gibt es noch nicht. Die Abteilung strebt für die restlichen 8 Spiele in der Rückrunde eine interne Lösung an.
Der TSV Flacht dankt Ralf Distelrath für sein Engagement und wünscht ihm für seine weitere Zukunft alles Gute!

Die Abteilungsleitung TSV Flacht Abt. Volleyball

Sonntag, 16 Dezember 2012 01:00

Überragender René Brichta

Am vergangenen Samstag reiste der Flachter Tross um Trainer Ralf Distelrath zum letzten Vorrundenspiel bei der SG Schorndorf. Jens Umpfenbach war aus familiären Gründen leider verhindert. Nach den Duellen aus den vergangenen Jahren war auch in diesem Spiel ein hitziges und spannendes Spiel zu erwarten.

Sonntag, 16 Dezember 2012 01:00

Spitzen-Pokalspiel der Herren 1 in Flacht gegen den 2. Bundesligisten SV Fellbach

Durch ein erfolgreiches 3:0 der Herren 1 im letzten Pokalspiel gegen Unlingen / Biberach haben wir nun als junge Flachter Volleyballabteilung die Ehre, den 2. Bundesligisten SV Fellbach zum Pokalspiel bei uns in der Halle zu empfangen.

Dazu ist jeder begeisterte Zuschauer herzlich eingeladen!

Hallenöffnung ist am 11.01.2013 um 19:00 Uhr und Spielbeginn ist um 20:00 Uhr in der Sporthalle in Flacht. Ab ca. 19:30 geht's mit dem Programm los.

Der Eintritt ist frei, für das leibliche Wohl wird bestens gesorgt und ein DJ sorgt für gute Unterhaltung.
Euch erwartet viel Spass und Spitzenvolleyball!

Wir freuen uns über jeden Zuschauer und jede Anfeuerung!
Die Flachter Volleyballabteilung freut sich auf jeden Zuschauer!

Montag, 19 November 2012 01:00

Flachter Volleyballdamen gewinnen 3:0 in Ergenzingen

Mit ein bisschen Sonnenschein und viel guter Laune im Gepäck enterten die Flachter Volleyballerinnen am Sonntag die Sporthalle Ergenzingen. Mit Respekt im Rückblick auf das Vorbereitungsturnier, an dem das Spiel gegen die Gastgeber noch unentschieden ausging, wollte die Flachter Mannschaft diese Begegnung auf jeden Fall für sich entscheiden.

Sonntag, 18 November 2012 01:00

Flachter zu Gast beim Tabellenführer

Am 17. 11. mussten die Herren des TSV Flacht in der Landesliga gegen den
aktuellen Tabellenführer ASV Botnang 1 antreten.
Der 1. Satz begann mit einem starken Auftreten der Flachter. Sie setzten
den Gegner durch engagiertes Spiel sofort unter Druck und gingen mit 4
Punkten in Führung (5:1).
Die Annahme um Libero Florian Lawitzki stand stabil und brachte auch in
der Abwehr viele hart geschlagene Bälle gut zum Zuspieler. Besonders
viele gewonnene, längere Spielzüge steigerten die Motivation der
Flachter und führten wie sehr gute Blockarbeit und starke Angriffe auf
allen Positionenam zu einer zwischenzeitlichen Führung von 18:10. Diese
Führung gab man nicht mehr und beendete diesen Satz mit einem starken
25:17.

Sonntag, 18 November 2012 01:00

Von Umwegen, dem Spitzenduell und einem Liberoeinstand nach Maß

Die zweite Herrenmannschaft des TSV-Flacht musste am 17.11.2012 in Münchingen ran. Vom Treffpunkt in Flacht aus wurden die Navis auf Münchingen getrimmt. So wäre zumindest der Plan gewesen. Warum auch immer schlich sich bei der Zieleingabe ein kleiner, marginaler Fehler ein. Die Kornwestheimer Straße in Münchingen wurde zwischenzeitlich zum Ort umfunktioniert und niemand bemerkte es. Als wir dann in Kornwestheim in der Kornwestheimerstraße mitten im Industriegebiet standen ging man mal eben auf Fehlersuche. Vor lauter taktischem Geplänkel und sonstigen Allerweltsthemen hatte niemand bemerkt wo wir eigentlich so hinfuhren. „Uschi“ regelt das schließlich. Also in Kornwestheim schnell das Navi umgestellt. Dieses Mal schauten 8 Augen darauf, dass auch wirklich Münchingen im Ortsfeld stand. In Münchingen wurden wir schon sehnsüchtig erwartet. Mit fünfzehnminütiger Verspätung konnten wir uns nun endlich dem Aufwärmen widmen. Leider war die Zeit knapp sodass wir gezwungen waren ein kürzeres aber knackiges Aufwärmprogramm abzuspulen.

Mittwoch, 07 November 2012 01:00

Von einer weißen Weste, Kornwestheimer Hooligans und gelegten Eiern.

Die Herren2 vom TSV Flacht mussten am 3.Spieltag der Saison 2012/2013 auswärts in Kornwestheim antreten.

Die Erwartungen waren hoch, aber dennoch mit dem nötigen Respekt, angesetzt. Schließlich wussten wir von der letzen Saison, dass die Kornwestheimer Jungs ein ernstzunehmender Gegner sind. Da wir erst das zweite Spiel hatten konnte unser Trainerduo Nicolas Reinecke und Florian Schultheiss in Ruhe den Gegner analysieren und dessen Schwachstellen aufdecken. Die Kornwestheimer Jungs mussten in ihrem ersten Spiel über fünf Sätze gehen. Das spielte uns natürlich in die Karten. Es hieß also: Wir, die konditionell starken Flachter, gegen die schon über fünf Sätze ausgepowerten Kornwestheimer.

 

Dienstag, 18 Dezember 2012 01:00

Flachter Volleyballerinnen beenden Hinrunde als Herbstmeister

Nach dem weniger gelungenen Heimspieltag Ende November (1:3 gegen Horb, 3:0 gegen Oberhaugstedt) wollten die Flachterinnen die Hinrunde der aktuellen Saison am vergangenen Sonntag mit einer guten Leistung gegen den SpVgg Warmbronn beenden. Außerdem galt es, den ersten Tabellenplatz mit nur einem gewonnen Spiel Vorsprung zum zweitplatziert Calw zu verteidigen.

Samstag, 22 Dezember 2012 01:00

Markus Kliche wird neuer Interimstrainer der ersten Herrenmannschaft

Die Abteilungsleitung des TSV Flacht ist sehr froh und stolz kurz vor Weihnachten mit Markus Kliche, dem Trainer der 1. Damenmannschaft, den Wunschkandidaten für die Rückrunde als Interimstrainer der 1. Landesliga-Herrenmannschaft seit gestern Abend für sich gewonnen zu haben.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok