TSV Flacht 1903 e.V.



Rückblick von unserem Pressewart Wopfi

TSV Schwieberdingen  -  TSV Flacht 0:1  (0:0) | Lukas Schramm krönte seine Leistung mit dem Siegtreffer! Beim Tabellennachbarn war die Auswechselbank (zwei Spieler) der Gäste kurz vor Spielbeginn sehr dünn und von meiner Seite wäre das Ziel eines Punktgewinns schon ein Erfolg. Ich wurde eines besseren belehrt, maßgeblichen Anteil am Sieg hatte die mannschaftliche Geschlossenheit mit den starken Außenverteidigern und einer taktisch klug eingestellten Gäste-Elf. Der TSV Flacht kam gleich gut ins Spiel und konnte auch zweimal für Gefahr beim Gastgeber sorgen. Nach zwanzig Minuten war der TSV Schwieberdingen dran am Torerfolg und scheitert am Gäste-Keeper. Abermals ist Giuseppe Desiderio zur Stelle und klärt per Fußabwehr (28.). Der Gastgeber tut sich weiterhin schwer eine Lücke aufzureißen, zu gut gestaffelt präsentiert sich der TSV Flacht mit einer kämpferischen Überzeugung. Gleich nach dem Seitenwechsel steht der Gäste-Keeper abermals im Mittelpunkt und wehrt den Ball zum Eckball ab. In der 53.Minute scheitert Adrian Martone am Tor-wart. Das Spiel wird jetzt intensiver, das Zweikampfverhalten im Mittelfeld war dann ausschlaggebend für den Gästesieg. In der 72.Minute hatte man sich den Ball erkämpft und nach dem Pass in den freien Raum vollendet der unermüdlich kämpfende Lukas Schramm zum 0:1. Kurz darauf scheitert er mit einem Heber am Torsteher........
weiterlesen

Rückblick von unserem Pressewart Wopfi

TSV Asperg II  -  TSV Flacht II 5:0  (1:0) | Chancenlos beim Spiel in Asperg! Der TSV Flacht lag bei dieser Begegnung weit hinter den Erwartungen zurück. Abstimmungsprobleme in der Defensive waren nicht übersehbar. Dies wurde in der 15. Minute deutlich beim Führungstreffer des Gastgebers. Im Spiel nach vorne blieb man diesmal harmlos. Die einzig gute Chance wurde von Marcel Bolay nicht genutzt.. Gleich nach dem Seitenwechsel war man beim 2:0 zu weit vom Gegner weg. Ein Aufbäumen war nicht zu erkennen, zu stark war der Gegner mit dem besseren Zweikampfverhalten. Ein Missverständnis in der 63.Minute zum 3:0 brachte die Vorentscheidung und die erste Saisonniederlage für die Gäste. Der TSV Asperg war weiterhin motiviert und der Wille des Gastes, dagegen zu halten, gebrochen. Die Ordnung vor dem eigenen Strafraum war nicht mehr gegeben, das nutzte der Gastgeber (68./78.) noch zweimal aus. TSV Flacht: Morlok, Kilper (55. Knapp), Rexer, Meyden, Dihl, Weiner, Binder (80. B. Fidan), Bolay, Weiss (80. Messerschmidt), U. Fidan, Reichert-Vollmer.   Am kommenden Sonntag erwartet man um 12.45 Uhr die SpVgg Hirschlanden-Schöckingen II. 
weiterlesen

News vom TSV Facebook-Team

News vom TSV Facebook-Team
Der TSV Flacht vor richtungsweisendem Auswärtsspiel in Schwieberdingen! Am morgigen Sonntag, 08.10. um 15 Uhr sind unsere schwarz-blauen zu Gast beim TSV Schwieberdingen. Zwei Punkte verloren oder doch einen gewonnen? Das war die Frage nach dem 3:3 Unentschieden am vergangenen Wochenende gegen den TV Aldingen. Zweimal in Rückstand gelegen, dann bis zur 93.Minute geführt und am Ende doch nicht gewonnen. Wie man es auch nimmt, aus den vergangenen fünf Spielen stehen nur vier Punkte auf der Habenseite. Zu wenig für eine Mannschaft die sich als Ziel gesetzt hat, im oberen Tabellendrittel mitzuspielen. Zwar steht man immer noch auf Tabellenplatz sechs, dieser täuscht aber gewaltig. So sind es gerade einmal zwei Punkte Vorsprung auf den Abstiegsrelegationsplatz. Unter der Woche wurde diese Thematik angesprochen und auf die kommenden wichtigen Aufgaben hingewiesen........
weiterlesen

News vom TSV Facbook-Team

News vom TSV Facbook-Team
TSV Flacht 2 verliert gegen Malmsheim und scheidet aus dem Bezirkspokal aus! Eine schwache Leistung zeigten unsere schwarz-blauen am gestrigen Abend und verloren verdient mit 0:2 gegen den TSV Malmsheim. Glückwunsch an das Team von Trainer Sebastian Hundt. Für den TSV 2 geht es am Sonntag in Asperg mit dem Ligabetrieb weiter!
weiterlesen

Vereinsgaststätte

Seite 8 von 287

Terminvorschau

No events