• Kontaktiere uns

News

Filter zurücksetzen

Erfolgreichste Jugend-Saison der Vereinsgeschichte des TSV Flacht - Volleyball

Ein Rückblick auf die Jugendsaison 2016/2017

Mit der Teilnahme unserer weiblichen U13 an den württembergischen Meisterschaften am 27.05.2017 endet eine lange Saison für unsere Kids und Jugendlichen, welche bereits Ende September 2016 begann. Zeit die Saison Revue passieren zu lassen.

Mit insgesamt 18 Mannschaften (4 männlich und 14 weiblich) trat der TSV Flacht in den verschiedenen Altersklassen an und konnte viel Erfahrung sammeln und tolle Erfolge feiern.

Los ging es im September mit der Runde der U 18 und U 20 Mannschaften. Nach der Bezirksmeisterschaft in der Vorsaison traten unsere Mädels der U 20 erstmals in der Geschichte des TSV Flacht in der Leistungsstaffel an und trafen hier auf die besten Mannschaften (Tübinger Modell, Friedrichshafen, Ochsenhausen usw.) aus ganz Württemberg. Am Ende belegten die Mädels den 7. Platz und waren froh viel Erfahrung sammeln zu können. Die Jungs konnten sich in ihrer Bezirksstaffel einen starken 4 Platz sichern. Mit einem Altersdurchschnitt von nur 13,5 Jahren traten unsere Mädels in der Bezirksrunde der U 18 an, unter dem Motto „Lernen, Lernen, Lernen“ holten wir den 8. Platz und konnten die im Schnitt deutlich älteren Mannschaften der anderen Vereine ordentlich ärgern.

==> weiterlesen!!!

Ein Rückblick auf die Jugendsaison 2016/2017

Mit der Teilnahme unserer weiblichen U13 an den württembergischen Meisterschaften am 27.05.2017 endet eine lange Saison für unsere Kids und Jugendlichen, welche bereits Ende September 2016 begann. Zeit die Saison Revue passieren zu lassen.

Mit insgesamt 18 Mannschaften (4 männlich und 14 weiblich) trat der TSV Flacht in den verschiedenen Altersklassen an und konnte viel Erfahrung sammeln und tolle Erfolge feiern.

Los ging es im September mit der Runde der U 18 und U 20 Mannschaften. Nach der Bezirksmeisterschaft in der Vorsaison traten unsere Mädels der U 20 erstmals in der Geschichte des TSV Flacht in der Leistungsstaffel an und trafen hier auf die besten Mannschaften (Tübinger Modell, Friedrichshafen, Ochsenhausen usw.) aus ganz Württemberg. Am Ende belegten die Mädels den 7. Platz und waren froh viel Erfahrung sammeln zu können. Die Jungs konnten sich in ihrer Bezirksstaffel einen starken 4 Platz sichern. Mit einem Altersdurchschnitt von nur 13,5 Jahren traten unsere Mädels in der Bezirksrunde der U 18 an, unter dem Motto „Lernen, Lernen, Lernen“ holten wir den 8. Platz und konnten die im Schnitt deutlich älteren Mannschaften der anderen Vereine ordentlich ärgern.

Im Oktober 2016 bestritten die U 14 Teams ihre ersten Spieltage. Bei den Mädels konnten wir mit 2 Mannschaften angreifen und holten Platz 2 + 7 in der Platzierungsrunde der Bezirksmeisterschaft. Unsere Jungs qualifizierten sich souverän für die württembergischen Meisterschaften, mussten sich dort aber volleyballkaderschmieden wie Rottenburg, Schmiden, Ludwigsburg, Ulm, Friedrichshafen, Geiselhardt und Allianz Stuttgart geschlagen geben, aber mit Teilnahme ging für die Jungs schon ein Traum in Erfüllung und wir konnten viel lernen.

Ab Ende November 2016 waren unsere jüngsten (U 12) an der Reihe ihr Können unter Beweis zu stellen. Die Jungs schafften mit dem jüngsten Team der Vereinsgeschichte in der Bezirksrunde die Qualifikation zur württembergischen Meisterschaft und holten dort einen starken dritten Platz. Bei den Mädels konnten wir mit 4 Mannschaften starten, Flacht 1 qualifizierte sich ohne Niederlage in der Bezirksrunde für die württembergische Meisterschaft und konnte hier die Kaderschmieden von Allianz, Rottenburg usw. mächtig ärgern und landete am Ende auf Platz 5. Die übrigen Mannschaften belegten in der Platzierungsrunde die Plätze 4, 14 und 18. 

Im Februar 2017 starteten nun auch die Mannschaften der U 13, U 15 und U 17 mit nicht weniger Ehrgeiz in ihre Saison. Unsere weibliche U 17 verpasste, mit einem sehr jungen Team, in der Bezirksrunde nur knapp den Sprung zur Bezirksmeisterschaft und holte am Ende den 2. Platz in der Platzierungsrunde. Die Jungs der U 15 Mannschaft starteten mit viel Selbstvertrauen und großen Zielen in die Bezirksmeisterschaft, verpassten am Ende mit einem Satz Unterschied, nur knapp, die Qualifikation zur Bezirksendrunde. In der Platzierungsrunde gewannen die Jungs dann alle Spiele. Die Mädels der U15 konnten sich ohne Niederlage für die württembergische Meisterschaft qualifizieren und hier die Kadermannschaften, ähnlich wie schon die U 12 um Weihnachten, richtig ärgern und einen starken 6 Platz erkämpfen.

Den Abschluss der langen Saison bildeten noch unsere U 13 Mädels. Vier Mannschaften waren hier am Start, Flacht 1 konnte sich souverän für die württembergische Meisterschaft qualifizieren und holte den 11 Platz. Die Mannschaften Flacht 2 bis 4 holten in der Platzierungsrunde noch die starken Plätze 1, 5 und 6.

Eine lange Saison liegt hinter Spielerinnen und Spieler aber auch allen Betreuern. Mit insgesamt 5 Teilnahmen an württembergischen Meisterschaften, war es die erfolgreichste in unserer Vereinsgeschichte. Und da die Mädels noch nicht genug Wettkampfpraxis gesammelt haben werden wir nun noch am 25.06.2017 bei den württembergischen Meisterschaften im Beachvolleyball der U 15 in Baustetten teilnehmen.

Auch in der kommenden Saison 2017 / 2018 werden wir wieder mit reichlich Mannschaften an den Start gehen und versuchen die Erfolge der letzten Saison zur wiederholen oder vielleicht sogar noch zu Topen. Wenn du Lust hast mal diesen tollen Sport auszuprobieren komm einfach in einem Training vorbei, die Trainingszeiten findest du auf unserer Homepage www.tsv-flacht.de oder wende dich einfach an Bernadette Steinhauser Mail: (Jugendkoordinatorin), Christoph Ludwig Mail: (sportlicher Leiter männlich) oder Markus Kliche Mail: (sportlicher Leiter weiblich). Wir freuen uns immer neue Kids in der Halle zu begrüßen.

Zum Schluss möchten wir (Christoph und Markus) uns noch bei allen Trainern und Betreuern recht herzlich Bedanken, ohne euren Einsatz in den vielen Trainings und den Spieltagen hätten wir diese tollen Erfolge nicht feiern können, vielen Dank. Ein Dankeschön geht auch an alle Eltern für die Unterstützung bei Fahrten zu den Spieltagen oder bei der Ausrichtung von Heimspieltagen. Highlights waren hier sicherlich die beiden Jugendspieltage der U 15 männlich und weiblich die parallel ausgetragen wurden und ein riesen Event waren.

Wir freuen uns schon heute auf die kommende Saison, welche ab September bereits wieder startet.

Euer TSV Flacht

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Achten Sie darauf, die erforderlichen Informationen einzugeben (mit Stern * gekennzeichnet).
HTML-Code ist nicht erlaubt.

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok