TSV Flacht 1903 e.V.



Spieltag der Damen 1 in Deufringen

Spieltag der Damen 1 in Deufringen

Am 16.10.16 trat eine gut gelaunte Flachter Damen 1 in Aidlingen gegen Deufringen an.


Mit einem fast fehlerfreien 3:0 Sieg gingen die Flachter Mädels als Sieger aus der Halle.
Der Einbruch im zweiten Satz blieb dieses Mal ganz aus. So gewannen sie den ersten Satz mit 25:16, den Zweiten mit 25:14 und den Dritten mit 25:16.
Es hat allen großen Spaß gemacht.


Mit dabei waren: Sabine Hosch, Saskia Hintz, Katrin Stolzmann, Ilona Laws, Beate Benzinger, Regina Czybik, Vanessa Niess, Jenny Looser, Greta Pfiz und Lina Skrzypek.
Noch ein Dankeschön an Silvia Niess die die Mannschaft auch dieses Mal wieder kräftig unterstützt hat.



TRAINER GESUCHT :-)
Du hast Interesse uns kennen zu lernen? Dann melde dich bei unser Spielertrainerinn Saskia Hintz (Saskia Hintz - Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

weiterlesen

+++ Herren2 entführen drei Punkte aus „Oitsa“ – Ötisheim +++

Mit fast vollständigem Kader reisten die Flachter zum Auswärtsspiel nach Ötisheim. Beim Spielermaterial musste nur Mittelblocker Kümmerer passen. Coach Bonnet war leider ebenfalls verhindert und wurde interimsweise von Libero-Haudegen Vogel vertreten. Dafür gab im dritten Satz unser Libero Neuzugang Andreas „die Mähne“ Gehrold sein Flachter Pflichtspieldebüt.

Gegen die schwächeren Ötisheimer stand von Anfang an ein klarer Sieg als Zielsetzung auf dem Zettel von Coach Vogel. Dies bedeutete jedoch nicht, dass das Spiel ein Selbstläufer sein würde. Die Ötisheimer zeigten im ersten Spiel gegen die Kornwestheimer gute Abwehraktionen. Die Befürchtungen, dass die Flachter ihre Angriffe nicht in direkte Punkte ummünzen können, wie es gegen Ditzingen der Fall war, bestätigten sich jedoch nicht.

Mit drei klaren Sätzen zu 23, 17 und 15 konnten die Flachter letztlich drei Punkte mit nach Hause nehmen. Die Angriffe waren zielstrebig und es gab eher kurze Ballwechsel, was dem Flachter Spiel entgegenkommt. Coach Vogel stellte die Mannschaft taktisch gut ein und schickte auch Nachwuchs Außen-Annahme Nico Schulz sowie Mittelblocker Sheriff „Black-Panther“ Jabang aufs Feld. Die Annahme war okay, die Feldabwehr eher schläfrig bis genial, wenn dann doch noch irgendwie der Ball gerettet wurde. Der Block konnte die ein oder andere „Senkrecht-Nach-Unten“-Duftmarke setzen und manch ein Angreifer war so verdutzt, dass er plötzlich Blockfrei ist und vor lauter Grinsen den Ball nicht mehr traf.

Gespielt haben: Pnishi, Grözinger, Schulz, Heermann, Jabang, Schenk, Stute, Umpfenbach, Wiegand, Gehrold

Coach: Vogel
weiterlesen

TSV Flacht Volleyball U 14

TSV Flacht Volleyball U 14
Am Samstag, den 08.10.16 haben wir mit der Turnierrunde der weiblichen U 14 gestartet. Wir sind mit 2 Mannschaften angetreten. Unsere 1. Mannschaft hat sich sehr gut präsentiert. Mit einem Sieg gegen Oberjettingen und einer sehr knappen Niederlage gegen Rottenburg 1. Die Spielerinnen Rottenburg 1 waren Kaderspielerinnen, älter und größer gewesen. Es waren tolle Spielzüge zu sehen und der Verlauf war sehr spannend.

Unsere 2. Mannschaft musste leider außer Konkurrenz spielen, da eine Spielerin 4 Tage zu alt für die U 14 ist. Auch diese Mannschaft war ein super Team und hatte schöne Ballwechsel.

Es spielten: Berenike Keller, Dana Eickhoff, Valerie Sutterer, Amelie Koritkowski, Natalie Zweigle, Paulina Bayha und Zoi Pramann
weiterlesen

+++ Übergabe Trikots an die Jugend +++

+++ Übergabe Trikots an die Jugend +++
+++ Übergabe Trikots an die Jugend +++

Zwischen den beiden Heimspielen der Herren 1 gab es noch eine erfreuliche Nachricht. Herren 1 hatte ihre letztjährige Strafenkassen dazu verwendet unserer Jugend Trikots zu spendieren. Die Kinder und Jugendlichen haben sich sehr gefreut darüber. Erstmals wurde auch das neue Logo der Flachter Blaubären auf einem Trikot verewigt. "Die Jugendlichen und Kinder haben sich sehr darüber gefreut. Ich finde, es ist auch ein schönes Zeichen, dass die aktiven Mannschaften sich bei der Jugend engagieren", freute sich Jugendleiterin Bernadette Steinhauser nach der Übergabe.
weiterlesen

+++ Herren 1 mit schlechtem Start in die Saison +++

Am Ende schaute man in viele enttäuschte Gesichter. Die Flachter hatten sich den Samstag sicher ganz anders vorgestellt. Ambitioniert und voller Motivation ist man in den Spieltag eingestiegen, doch die beiden anderen Mannschaften (SG MADS Ostalb II und SSV Geißelhardt) hatten auch viel entgegen zu setzen. „Der Gegner konnte unsere überwiegend gut gespielten Angriffe in der Feldabwehr holen und in Punkte umwandeln. Teils haben wir es dem Gegner aber auch leicht gemacht. Viele leichte Fehler und Unkonzentriertheiten haben uns dann endgültig die Sätze und damit die Spiele gekostet“ – kommentierte Co-Trainer Nicolas Reinecke danach. Enttäuscht ist man von dem Start natürlich – jetzt heißt es Mund abwischen und schnell wieder den Kopf frei kriegen. „Meiner Meinung nach war das 80% der Kopf“, sagt der derzeit verletzte Kapitän Benjamin Schoch. 
Am 15.10. geht es nach dann nach Fellbach (SV Fellbach 3), wo es sicherlich auch wieder sehr schwer wird. Trainer Sebastian Altstetter zum Spieltag: „Sicherlich gibt es einige Punkte, die den Spieltag erschwert haben. Wenn man alleine an unsere Verletzungen denkt, aber das kann und darf keine Entschuldigung sein. Wir müssen jetzt einfach das Feld von hinten aufräumen, vielleicht liegt uns diese Rolle einfach besser“.

Spielergebnisse:
TSV Flacht : SG MADS Ostalb II -> 0:3 (14:25 / 22:25 / 21:25)
TSV Flacht : SSV Geißelhardt -> 1:3 (25:20 / 20:25 / 23:25 / 13:25)

Nächster Spieltag:
Samstag, 15.10.16 – Hallenöffnung 13 Uhr / Spielbeginn 14 Uhr – Gäuackersporthalle 1 (Fellbach)
weiterlesen
Seite 3 von 46

Terminvorschau

21
Jan
Volleyball H2 Heimspieltag
14:00 - 20:00 Volleyball
Sporthalle Flacht