• Kontaktiere uns

News

Filter zurücksetzen
Herren 1 im Trainingslager in Ruit - 15,5 Stunden Sport in 3 Tagen
Herren 1 im Trainingslager in Ruit - 15,5 Stunden Sport in 3 Tagen
Volleyball-Herren
Am Freitag (2.9.) ging es bereits mittags Richtung Ruit. Wie jedes Jahr erwartete uns ein anstrengendes Sport Wochenende.Um 14 Uhr konnte Trainer Altstetter schon den Hauptteil seiner Mannen begrüßen. Ein paar Spieler kamen dann gegen spätnachmittag dazu. Außerdem waren auch Benjamin Heermann und Jonas Kümmerer aus der zweiten Mannschaft mit dabei. Um 15 Uhr ging es dann schon in die erste Einheit. Grundtechnik stand auf dem Programm. Nach einem kurzen Abendessen ging es dann wieder in die Halle.Altstetter konnte dann bei der abendlichen Trainingseinheit auf 14 Spieler zurückgreifen. Nach der Trainingseinheit konnten sich dann die müden Knochen noch in der Sauna entspannen.
----> TRAINER/IN - Wir suchen dich!
----> TRAINER/IN - Wir suchen dich!
Volleyball-Damen
WER WIR SIND:-> Damen 1 der Flachter Volleyballer-> 11 Mädels-> ein bunt gemischter Kader aus erfahrenen Spielerinnen und talentierten Jugendspielerinnen-> A- Klasse (Abstieg aus der Bezirksliga über die Relegation 2015/2016)WAS WIR WOLLEN:-> Mit Spass am Wiederaufstieg in die Bezirksliga knabbern!WEN WIR SUCHEN:-> Dich als unsere/n neue/n Trainer/in!  ;-)-> inkl. Trainervergütung (Höhe abhängig von Lizenzstufe) Lerne unseren gesamten Kader und unsere Flachter Volleyballabteilung kennen:Facebook: TSV Flacht-Volleyballhttps://www.facebook.com/tsvflachtvolleyballHomepage: www.tsv-flacht.deDas wäre was für dich?Dann melde dich doch direkt bei unserer Spieler-Trainerin Saskia Hintz (emailProtector.addCloakedMailto("ep_8af919de", 0);) und lern uns einfach mal kennen.Wir sind gespannt und freuen uns auf dich!  :-)
Damen 1 und Trainer Markus Kliche gehen nach 11 Jahren getrennte Wege
Volleyball-Damen
Eine Ära geht in Flacht zu Ende. Nach 11 Jahren werden Trainer Markus Kliche und die erste Damenmannschaft getrennte Wege gehen. Nachdem man in den ersten Jahren viel Lehrgeld zahlen musste folgten viele erfolgreiche Jahre mit zwei Aufstiegen bis in die Bezirksliga. Leider konnte in der vergangenen Saison die Klasse nicht gehalten werden und es folgte der Abstieg über die Relegation in die A-Klasse. Der Abstieg ist nicht der Grund für die Trennung. Viel mehr sind es unterschiedliche Auffassungen wie die Mannschaft weitergeführt werden soll. Die Entscheidung zur Trennung wurde im beiderseitigem Einvernehmen getroffen und soll die Tür öffnen für einen möglichen Neuanfang.
Württembergische Meisterschaft war zum Greifen nahe
Württembergische Meisterschaft war zum Greifen nahe
Volleyball-Jugend
Die Flachter Mannschaft U13 männlich verpasste knapp die erste Teilnahme an der württembergischen MeisterschaftVergangen Sonntag trafen sich 4 Jungs zum vierten und letzten Spieltag der Bezirksrunde in Rottenburg. Gut gelaunt und taktisch geschult fuhr man Morgens ohne die beiden Lukas nach Rottenburg.Die Spielklasse U13 bestritten wir ebenfalls mit zwei Mannschaften. Team Flacht 1 mit Jonas Lind, Timo Renninger und Julian Dausend qualizierte sich zur Qualifiaktionsrunde zur württembergischen Meisterschaft. Wobei man dazu sagen muss, die 9-Gruppe bestand aus 7 Rottenburger Teams. Die Mannschaften aus Reutlingen, Wannweil, Mönsheim, weitere 5 Teams aus Rottenburg sowie Team Flacht 2 mit David Müller und Lukas Länder spielten in der Bezirksrunde um die Plätze....
Logo der Flachter Blaubären fertig
Logo der Flachter Blaubären fertig
Volleyball
Nachdem unserer Logoaufruf sehr erfolgreich war, haben wir mit dem Logo, dass bei der Abteilungsversammlung ausgewählt wurde, weitergearbeitet. Robin (der Einsender) hat einen tollen Job gemacht und nun ist es fertig!Wir werden das Logo in den nächsten Wochen in verschiedenen Medien einbinden.Das ändert aber nichts an unserer Zugehörigkeit zu unserem Hauptverein dem TSV Flacht 1903 e.V.!Gruß eure Flachter!
Sonntagsnews: TSV Flacht besetzt Position "Sportlicher Leiter Männlicher Bereich" - Willkommen zurück Christoph
Sonntagsnews: TSV Flacht besetzt Position "Sportlicher Leiter Männlicher Bereich" - Willkommen zurück Christoph
Volleyball
Die Sonne über der Terrasse unseres ehemaligen Abteilungsleiters Steffen Schenk schien und der Tisch war eingedeckt mit Hefeweizen, Brezeln und Weisswürsten. Vatertag! Alle sind entspannt - nur zwei von Ihnen hatten etwas vor. Michael Kaiser und Nicolas Reinecke, die in den letzten Jahren die kommissarische sportliche Leitung innehatten, haben einen Kandidaten auserkoren. Christoph Ludwig der langjährige Weggefährte des TSV Flacht, der maßgeblichen Anteil an dem Erfolg der Herren 2 als Zuspieler hatte und auch die Abteilung selber geführt hat, soll das Amt übernehmen.Christoph ahnte wohl so etwas schon....
Seite 7 von 41
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok