• Kontaktiere uns

News

Filter zurücksetzen

Rückblick von unserem Pressewart Wopfi

TSV Heimerdingen II - TSV Flacht 0:2 (0:2) Der TSV Flacht vergibt einen höheren Sieg! Auf dem Kunstrasenplatz in Heimerdingen war der TSV Flacht von Beginn an die spielbestimmende Elf. Die Gäste gingen nach einer halben Stunde verdient in Führung, nach einem Foul im Strafraum verwandelt Marc Zieger den Elfer sicher zum 0:1. Noch vor dem Seitenwechsel hatte sich der Einsatz von Robin Schwenker gelohnt, nach einer gelungenen Einzelaktion (40.) landet sein gefühlvoller Heber im Netz zum 0:2. Auch in den zweiten 45 Minuten kam der Gastgeber zu keiner Großchance, anders der TSV Flacht. Man erspielt sich gute Chancen und scheitert zweimal am Torwart. Krasse Abspielfehler des Gastgebers beim Spielaufbau kann der TSV Flacht nicht konsequent ausnutzen. Die Gäste haben es mehrmals versäumt den Sack zu zumachen. Bei der besten Torchance des Gastgebers verpassen gleich drei Spieler den Ball. TSV Flacht: Welting, Knapp (92. Weiner), Meyer, T. Essig, Thüringer, P. Essig, Henrich, Binder, Zieger (88. Jafari), Platzke (68. Zejnullahu), Schwenker. Am kommenden Sonntag erwartet man um 15 Uhr den VFB Tamm. W.P

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Achten Sie darauf, die erforderlichen Informationen einzugeben (mit Stern * gekennzeichnet).
HTML-Code ist nicht erlaubt.

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok