News

Filter zurücksetzen

Freundschaftsspiel: TSV Flacht - SpVgg Mönsheim 2:0 (2:0)

Der TSV Flacht mit der besseren Chancenverwertung! Das Nachbarduell war ausgeglichen, mit den besseren Chancen auf der Gästeseite. Für den Gastgeber sorgte Robin Schwenker mit einem Doppelpack (13./20.) für die frühe 2:0 Führung. Hierbei war man clever in der Vorbereitung sowie der Verwertung. Die Gäste überraschten mit ausgeglichenem Spielanteil und zwei guten Torchancen, man scheiterte ein ums andere Mal am TSV-Keeper. Auch nach dem Seitenwechsel wurden die TSV-Schwächen aufgedeckt, was man nicht in Tore ummünzen konnte. Der Gastgeber war gefährlich, wenn man schnell das Mittelfeld überbrückte so wie in der 62.Minute als Robin Schwenker im Ab-schluss scheitert. Die Gäste nutzten ihren Freiraum und waren dem Anschlusstreffer sehr nahe, fanden aber in Jonas Welting ihren Meister. Aus der Kategorie 100%ige vergeben die Gäste (87.) aus kurzer Entfernung. TSV Flacht: Welting, Knapp, Marangoz, T. Essig, Schäfer (58. Fidan), P. Essig, Giagnorio, Schmid (46. Seethaler), Platzke (85. Morlok), Schwenker, Reichert-Vollmer (40. P. Binder). WP

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Achten Sie darauf, die erforderlichen Informationen einzugeben (mit Stern * gekennzeichnet).
HTML-Code ist nicht erlaubt.

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.