• Kontaktiere uns

News

Filter zurücksetzen
Vorstellung Talentstützpunkt weiblich: TSV Flacht
Talent- und Leistungsstützpunkte im VLW ausgezeichnet Wie bereits vor drei Jahren hat der Volleyball-Landesverband Württemberg erneut zur Bewerbung der Talent- und Leistungsstützpunkte ausgerufen. Nach intensiver Prüfung konnten folgende Vereine ausgezeichnet werden: Leistungsstützpunkt männlich: VfB Friedrichshafen, TV Rottenburg Leistungsstützpunkt weiblich: MTV Stuttgart, FV Tübinger Modell Talentstützpunkt männlich: VfB Ulm, SG VolleyAlb, TSV Schmiden und VfL Sindelfingen Talentstützpunkt weiblich: VC Freudental, SpVgg Holzgerlingen, TV Niederstetten, TV Rottenburg, TG Bad Waldsee, SV 1845 Esslingen und TSV Flacht Mit dieser Auszeichnung unterstützt der VLW das Bekenntnis der Vereine zu einem dauerhaften und zukunftsorientierten Engagement in der Jugendarbeit. Um die tägliche Trainingsarbeit zu fördern wird der VLW u.a. spezielle Fortbildungen für die Trainer der Stützpunkte anbieten. Der VLW freut sich über die große Anzahl der Bewerbungen und hofft, dass sich die Jugendarbeit in den Vereinen auch weiterhin so positiv entwickelt. Vorstellung Talentstützpunkt weiblich: TSV Flacht In den kommenden Ausgaben der VolleyNews werden die ausgezeichneten Vereine…
Flachter Blaubären - Talentstützpunkt des VLW
TSV Flacht 1903 – Volleyball Die Blaubären sind seit Freitag Talentstützpunkt des VLW. Die erfolgreiche Jugendarbeit der Blaubären aus Flacht erreichte am Freitag ihren nächsten Höhepunkt. In der Flachter Sporthalle trafen sich Vertreter des Volleyball Landesverbandes Württemberg, der Bürgermeister der Gemeinde Weissach-Flacht sowie Vertreter des Vereins zur Übergabe der offiziellen Plakette. Mit dieser Übergabe sind die Flachter Blaubären nun Talentstützpunkt im weiblichen Jugendbereich. Im Frühjahr diesen Jahres stellten die Volleyballer den Antrag beim Verband, Voraussetzungen für eine Anerkennung als Talentstützpunkt waren unter anderem eine durchgängige Jugendarbeit im Bereich U12 bis U14, enge Zusammenarbeit mit einer Schule, ausreichende Trainingsmöglichkeiten in der Halle und auf dem Beachfeld sowie zwei ausgebildete Lizenztrainer. Dank der guten Jugendarbeit in den vergangenen Jahren können die Blaubären diese Anforderungen erfüllen, sodass im Verband einstimmig entschieden wurde, die Blaubären zum Talentstützpunkt zu ernennen. Michael Kaiser, Abteilungsleiter der Blaubären, blickt mit Freude auf die Jugendarbeit seiner Trainer: „Es ist…
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok