News

Filter zurücksetzen

Nico Lautenschlager

Samstag, 13 Juni 2020 08:20
2020 10 06 Corona Stammtisch
Samstag, 06 Juni 2020 11:16

Mit Beschluss vom 26. Mai 2020 hat die Landesregierung ihre Rechtsverordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus erneut geändert. Somit dürfen seit dem 2. Juni Sportanlagen und Sportstätten wieder öffnen, auch innerhalb geschlossener Räume. Sporthalle und Festhalle Flacht wurden seitens der Verwaltung nun ebenfalls für den Sportbetrieb unter der Einhaltung der Vorgaben freigegeben. Die definierten Maßnahmen des „TSV Konzeptes“ müssen weiter strikt eingehalten werden. Es dürfen ebenfalls alle Gruppen auf 10 Personen erhöht werden – somit gilt eine Trainings- und Übungsgruppe = 9 Spieler + Trainer/Betreuer. Bei Übungseinheiten „ohne Bewegung im Raum“ (Z.Bsp. Gymnastik in der Festhalle) können die Gruppengrößen auch 20 Personen betragen.

Samstag, 06 Juni 2020 10:49
Der Vorstand des Württembergischen Fußballverbandes hat am heutigen Freitag vorläufige Ordnungsänderungen zur Beendigung des Spieljahres 2019/20 zum 30.06.2020 beschlossen. Berücksichtigt wurden bei dieser Entscheidung über 600 Rückmeldungen von Vereinen aus ganz Württemberg, die sich im Rahmen des Anhörungsverfahrens mit überwältigender Mehrheit dem Votum des Präsidiums zur Saisonbeendigung angeschlossen haben.
Mit den teilweise akribisch ausgearbeiteten Stellungnahmen, insbesondere zur Frage der Wertung der Meisterschaftsrunden, hat sich das Präsidium am 22.05.2020 intensiv auseinandergesetzt und dann dem Vorstand schließlich einen Beschlussvorschlag unterbreitet, dem dieser nun gefolgt ist. Die Beschlüsse des Vorstands, dem sämtliche Stellungnahmen der Vereine vorlagen, sehen im Einzelnen insbesondere die folgenden Regelungen vor:
  • Die Meister und Platzierungen, die zur Teilnahme an Aufstiegsspielen berechtigen, werden bei den Herren und Frauen anhand der Quotienten-Regelung (Punkte/Spiele) ermittelt.
  • Abstiegsplätze werden nicht ausgewiesen. Aus Billigkeitserwägungen erscheint es nicht vertretbar, auf Grundlage geänderter Wettbewerbsmodalitäten dahingehende Entscheidungen zu treffen, die für die jeweiligen Vereine gravierende Konsequenzen hätten.
  • Platzierungen, die zur Teilnahme an Entscheidungs- und Relegationsspielen berechtigen, werden nicht ermittelt. Im Ergebnis bedeutet dies, dass ein Aufstieg über die Relegation, die aus rechtlichen Gründen sportlich nicht ausgetragen werden kann, nicht möglich ist.
Bei der Jugend gilt die Quotienten-Regelung entsprechend mit der Maßgabe, dass bei Quotientengleichheit – anders als bei den Aktiven – weder die Tordifferenz noch die Anzahl der geschossenen Tore Beachtung findet, sondern allen Mannschaften mit demselben Quotienten der Aufstieg ermöglicht wird. Des Weiteren werden bei den A- und B-Junioren, wie geplant, in Folge der Umstellung des Spielsystems auf ein „1-3-9“ zur Saison 2020/21 eine eingleisige Verbandsstaffel und drei Landesstaffeln gebildet. Bei den C-Junioren verbleibt es für ein weiteres Jahr bei vier Landesstaffeln unterhalb der neu einzuführenden eingleisigen Verbandsstaffel.wfv-Präsident Matthias Schöck zeigt sich zufrieden mit dem Meinungsbildungsprozess, wohlwissend, dass die Ergebnisse nicht alle Vereine zufriedenstellen können:“Wir haben uns diese Entscheidungen gewiss nicht einfach gemacht. Es ist auch legitim, als Verein aus der eigenen sportlichen Situation heraus zu argumentieren. Unsere Aufgabe als Verband ist es jedoch, die beste Lösung mit der größtmöglichen Sicherheit für alle unsere Vereine zu finden und dabei keine grundlegenden sportlichen, rechtlichen und wirtschaftlichen Prinzipien zu verletzen. Ich bin sehr dankbar für die zahlreichen, ausführlichen Rückmeldungen unserer Vereinsvertreter, die wir gründlich ausgewertet haben. Ich hoffe, dass die Delegierten beim Außerordentlichen Verbandstag nun unsere Beschlüsse bestätigen und wir alle – Verband und Vereine – dann etwas Planungssicherheit für die kommenden Monate haben.”Das letzte Wort haben nun die Delegierten des Außerordentlichen Verbandstages, die sich auch für die Fortsetzung des Spieljahres aussprechen können. Die endgültige Entscheidung dazu soll bis 20.06.2020 fallen. Die Beschlussfassung durch die Delegierten wird auf elektronischem Wege herbeigeführt, wie es Art. 2 § 5 Abs. 3 des Gesetzes zur Abmilderung der Folgen der COVID-19-Pandemie im Zivil-, Insolvenz- und Strafverfahrensrecht ermöglicht.

 

Quelle: https://www.wuerttfv.de/

Samstag, 06 Juni 2020 10:45
Das Corona-Virus legt seit März große Teile unseres öffentlichen und auch privaten Lebens lahm. Der Spielbetrieb im Amateurfußball ruht seit dem 12. März 2020. Trotz aktueller Lockerungen ist zum jetzigen Zeitpunkt nicht absehbar, wann im Amateurbereich wieder Fußball unter Wettbewerbsbedingungen gespielt werden kann. Immerhin ist seit Inkrafttreten der Verordnung des Landes Baden-Württembergam Montag, 11. Mai 2020, unter anderem das Fußballtraining unter freiem Himmel unter Einhaltung strenger Infektionsschutzvorgaben wieder erlaubt. Am zweiten Juni tritt bereits eine zweite Verordnung mit neuen Regelungen in Kraft. Wir arbeiten als Württembergischen Fußballverband (wfv) intensiv daran, unsere Vereine in dieser schweren Zeit bestmöglich zu unterstützen. Dazu gehören einerseits praktische Hilfestellungen zur Wiederaufnahme des Trainingsbetriebes unter Einhaltung aller Vorgaben, andererseits eine transparente Kommunikation bezüglich der Entscheidungen zum Spielbetrieb. Auf den folgenden Seiten fassen wir alle Informationen, Links und Downloads zum Spiel- bzw. Trainingsbetrieb für Sie zusammen. Die Inhalte werden laufend aktualisiert - https://www.wuerttfv.de/corona                              Quelle: https://www.wuerttfv.de
Mittwoch, 03 Juni 2020 21:13

Mit Beschluss vom 26. Mai 2020 hat die Landesregierung ihre Rechtsverordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus erneut geändert. Auszug aus der Verordnung des Kultusministeriums und des Sozialministeriums über Sportstätten in der ab 2. Juni 2020 gültigen Fassung. Ab dem 2. Juni können Sportanlagen und Sportstätten wieder öffnen, auch innerhalb geschlossener Räume. Für den Sportbetrieb in den Hallen müssen nachstehende Punkte zusätzlich beachtet werden:

a) in geschlossenen Räumen sind hochintensive Ausdauerbelastungen untersagt;

b) in allen Einrichtungen muss für eine ausreichende Belüftung gesorgt werden.

Weiter dürfen alle Gruppen auf 10 Personen erhöht werden – somit gilt eine Trainings- und Übungsgruppe = 9 Spieler + Trainer/Betreuer

Nach Rücksprache mit der Verwaltung der Gemeinde Weissach sind Sporthalle und Festhalle für den Sportbetrieb unter der Einhaltung der Vorgaben ab dem 02.06.2020 wieder freigegeben. Die definierten Maßnahmen des „TSV Konzeptes“ müssen weiter strikt eingehalten werden.

Alle Informationen immer aktuell auf der Homepage des Vereins unter www.tsv-flacht.de oder im Mitteilungsblatt der Gemeinde Weissach.

Wir halten zusammen – bleibt gesund!

Mit schwarz/blauen Grüssen von der Kelterstraße

TSV Flacht 1903 e.V.
Im Namen des Vorstandes
Nico Lautenschlager

Samstag, 23 Mai 2020 08:58

Große Beteiligung bei Anhörung der wfv-Vereine!  Vor gut einer Woche, am 12. Mai 2020, haben die drei baden-württembergischen Fußballverbände Vereine und Öffentlichkeit darüber informiert, dass aus ihrer Sicht die seit Mitte März in Folge der Corona-Pandemie unterbrochenen Meisterschaftsrunden nicht wieder aufgenommen, sondern zum 30. Juni 2020 beendet werden sollen. Zur Ermittlung der direkten Aufsteiger ist die Anwendung der Quotienten-Regel vorgesehen. Absteiger soll es aus Billigkeitsgründen nicht geben. Ausführliche Informationen zu den Einzelheiten, aber auch zur Möglichkeit einer späteren Fortsetzung der Meisterschaftsrunden sind den Vereinen zugegangen.

Dienstag, 19 Mai 2020 21:53

//Erste Trainingseinheiten unter den neuen Coronaauflagen// Heute bestritten unsere Schwarzblauen nach mehr als zwei Monaten Zwangspause ihre erste "Trainingseinheit" unter den neuen Coronaauflagen. Euer TSV-Team

Sonntag, 17 Mai 2020 21:26

2020 05 17 Mitteilung des Vorstands Corona

Sonntag, 17 Mai 2020 13:09

2020 05 17 TSV Biergarten.1

Freitag, 15 Mai 2020 21:33
2020 05 19 Zurück aus Corona.2

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.