• Kontaktiere uns

News

Filter zurücksetzen

Nico Lautenschlager

Freitag, 16 November 2018 20:38
Nachdem die Renovierung der Wohneinheit Kelterstraße 6 fast abgeschlossen werden konnten, haben erfreulicher Weise, nach langer Verzögerung parallel die Bauarbeiten Kelterstraße 8 begonnen. Hier werden die Geschäftsstelle, der neue große Besprechungsraum, Sozialräume, sowie die Erweiterung der Küche ab 2019 ihre neue Heimat haben. Wir werden euch über die Entwicklung weiter auf dem Laufenden halten! Euer schwarz/blaues Bauteam! 
2018 11 16 Kelterstrsse.1

2018 11 16 Kelterstrasse 8.2

2018 11 13 Kelterstrasse.3

Freitag, 16 November 2018 20:32
14. Spieltag vs. FC Gerlingen! Am kommenden Sonntag sind unsere Schwarzblauen um 14:30 Uhr zu Gast beim FC Gerlingen. Bei einem Sieg rückt man an den Gegner bis auf einen Punkt heran und kann sich etwas vom Tabellenkeller absetzen. Über zahlreiche Unterstützung vom Spielfeldrand würden wir uns wieder sehr freuen. Gemeinsam zum nächsten Dreier! Euer TSV-Team
Dienstag, 13 November 2018 21:33
TSV Flacht - SV Friolzheim 8:1 (3:0) Kevin Bauer trifft dreimal beim deutlichen Kantersieg! Von der ersten Minute an war beim TSV Flacht der Siegeswille zu erkennen und im Verlaufe des Spiels der Gegner regelrecht überrannt. Der Gastgeber hatte sich bei den Fans eindrucksvoll zurückgemeldet mit einer dominanten und spielstarken Weise. Patrick Schmid war auf der rechten Außenbahn kaum zu bremsen, seine maßgerechte Flanke verwertet Peter Binder (13.) per Kopf zur Führung. Die Gäste blieben harmlos und hatten sich dann noch selbst geschwächt (33./38.) mit einer Roten und Gelb/Roten Karte. Das Nachtreten wurde mit einem Elfmeter bestraft, den verwandelte Kevin Bauer sicher zum 2:0. Noch vor dem Seitenwechsel köpft Kevin Bauer (42.) gegen die Laufrichtung des Torstehers ein, zum 3:0 Halbzeitstand. In der 47.Minute vollendet Ronny Teutsch aus spitzem Winkel zum 4:0, kurz darauf führt ein Schönheitsfehler der TSV-Abwehr zum Ehrentreffer für die Gäste. Der starke Ronny Teutsch krönt seine Leistung mit einem herrlichen Zuspiel (70.) auf Lukas Schramm, der zum 5:1 trifft. Die Gäste-Abwehr ist überfordert und 52 Minuten in Unterzahl haben Spuren hinterlassen. Der 17-jährige Leon Henrich umspielt die Abseitsfalle (75.) mit einem Alleingang und macht eiskalt das Tor, nur zwei Minuten später ist Kevin Bauer mit seinem dritten Treffer erfolgreich. Auch Timo Essig darf nochmal ran und setzt den Schlusspunkt aus der Distanz zum nie gefährdeten 8:1 Erfolg.   TSV Flacht: Morlok, Knapp (80. Hiemer), Schäfer (74. S. Kilper), Weiner, T. Essig, Bauer, Henrich, Teutsch, Schmid (60. Reichert-Vollmer), Binder, Schramm (74. B. Fidan). Jetzt gilt es auch die Leistung beim nächsten Auswärtsspiel zu bestätigen und wieder muss jeder einzelne konzentriert und zweikampfstark auftreten. Am kommenden Sonntag, spielt man um 14.30 Uhr beim FC Gerlingen. W.P
Sonntag, 11 November 2018 06:53
Unsere Mannschaft und das Trainerteam wurden mit den neuen TSV Outdoor Outfits ausgestattet. Herzlichen Dank an die Unterstützer! Euer TSV Team!
Sonntag, 11 November 2018 06:51
Der TSV Flacht gewinnt souverän gegen den SV Friolzheim mit 8:1!
Torschützen:
1:0 Peter Binder
2:0 Kevin Bauer
3:0 Kevin Bauer
4:0 Ronny Teutsch
5:1 Lukas Schramm
6:1 Leon Henrich
7:1 Kevin Bauer
8:1 Timo Essig
Herzlichen Glückwunsch an das gesamte Team !
Euer TSV-Team

Freitag, 09 November 2018 21:38
Am morgigen Samstag erwarten unsere Schwarzblauen die Gäste aus Friolzheim. Erneut ein direkter Tabellennachbar gegen den nur eins zählt. Ein Sieg! Kommt vorbei und unterstützt unsere Jungs Tatkräftig vom Spielfeldrand. Euer TSV-Team

Montag, 05 November 2018 06:13
Gäste-Fans von der Leistung ihrer Mannschaft enttäuscht! Der TSV Flacht war nur in der 1 .Spielhälfte präsent mit mehr Vorteilen, was man aber durch zwei gute Aktionen nicht ausnutzen konnte. Der Gastgeber blieb harmlos und der TSV Flacht nicht energisch genug. In der 42. Minute wurde Peter Binder beim Alleingang klar behindert, der Pfiff blieb aus. Nach dem Seitenwechsel häuften sich die Abspielfehler und der Tabellenletzte wurde jetzt aktiver. In der 77.Minute brennt es im TSV-Strafraum lichterloh, bis die Situation dann endlich geklärt war. Man sah zwei überaus schwache Teams, was den Tabellenstand wiederspiegelte. TSV Flacht: Morlok, Knapp, Schäfer (65. Teutsch), L. Kilper, T. Essig, Henrich, Bauer, Thüringer, Schmid, Binder (72. Reichert-Vollmer), Schramm. Am kommenden Samstag erwartet man um 15.30 Uhr den SV Friolzheim. W.P
Freitag, 02 November 2018 19:27
12. Spieltag vs. VfB Tamm! Am morgigen Sonntag geht es für unsere Schwarzblauen zum Tabellenschlusslicht VfB Tamm. Nach dem Erfolg gegen den TSV Heimerdingen II am vergangen Sonntag sind die Köpfe wieder oben und das Selbstbewusstsein zurück. Am Sonntag ist das Ziel und die Pflicht die nächsten drei Punkte einzufahren. Achtung die Anstoßzeit ist ab jetzt 14:30 Uhr Über zahlreiche Unterstützung vom Spielfeldrand würden wir uns wieder sehr freuen. Gemeinsam zum nächsten Dreier! Euer TSV-Team
Dienstag, 30 Oktober 2018 17:46
Montag, 29 Oktober 2018 19:18
Der TSV Flacht entscheidet ein enges Spiel verdient mit 4:3! Unsere Schwarzblauen starteten Druckvoll in die Partie und kamen in den ersten 10 Minuten bereits zu guten Chancen. Hinten stand man sicher und ließ nichts anbrennen. In der 15. Spielminute gingen unsere Jungs durch Lukas Kilper nach einer Standardsituation mit 1:0 in Führung. Anschließend verpasste man das 2:0 nachzulegen und bekam so relativ überraschend das 1:1. So ging man dann auch in die Halbzeitpause. In der zweiten Hälfte änderte sich das Bild nicht und unsere Schwarzblauen hatten mehr Spielanteile. So ging man in der 53. Minute wieder in Führung. Peter Binder musste nach toller Vorarbeit von Lukas Schramm nur noch ins leere Tor einschieben. Keine fünf Minuten später erzielte Lukas Schramm nach herrlichem Pass von Ufuk Fidan das 3:1. Doch wer jetzt gedacht hat das wars, hat sich getäuscht. Innerhalb der letzten 10 Minuten kassierte man den Ausgleich durch zwei Sonntagsschüsse. Doch unsere Mannschaft bewies große Moral und gingen in der 90. Minute erneut durch Lukas Schramm in Führung. Anschließend passierte nichts mehr und man behielt etwas glücklich aber verdient die drei Punkte an der Kelterstraße. Super Leistung und Moral bewiesen. Daran muss man anknüpfen in den nächsten Wochen. Viele Dank trotz des Kälteeinbruchs an alle die uns von der Seitenlinie so zahlreich unterstützt haben! Euer TSV-Team

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok