• Kontaktiere uns

News

Filter zurücksetzen

Nico Lautenschlager

Mittwoch, 03 Oktober 2018 09:38
Der TSV Flacht hält 80 Minuten gut mit, ist am Ende aber nicht gefährlich genug und zu unclever! Die Gäste aus Gebersheim hatten in der ersten Hälfte ein leichtes Übergewicht, ohne aber wirklich zwingend zu werden. Unsere Schwarzblauen arbeiteten gut gegen den Ball. Im Spiel nach vorne hadert es allerdings immer wieder. Viele lange Bälle, welche schwer für unsere Stürmer zu halten waren. Wenn man schnell und flach nach vorne spielte merkte man das Räume entstehen. Diese wurden aber teils fahrlässig nicht genutzt. Nach einer halben Stunde tauchte der Stürmer aus Gebersheim aus vermeitlicher Abseitsposition alleine vor Mario Morlok auf und platzierte den Ball unhaltbar ins rechte Eck. Gleichzeitig der Halbzeitstand. In der zweiten Halbzeit wurde das Spiel hektisch. Unsere Jungs kamen besser aus der Kabine und hielten gut dagegen. In dieser Phase konnte Gebersheim von Glück sprechen mit 11 Mann weiterspielen zu dürfen. Man hatte das Spiel in der Hand, ohne aber wirklich Torgefährlich zu werden. In der 85 Minute dann das 0:2 aus Sicht unserer Schwarzblauen. Eine hohe Flanke unterschätzt Keeper Mario Morlok komplett, der Stürmer taucht vor dem leeren Kasten auf und schiebt ohne Probleme ein. Somit war das Spiel entschieden. Was aber danach passiert ist unbegreiflich. Anstatt das 0:2 hinzunehmen und den Ball bis zum Schlusspfiff laufen zu lassen schenkt man in den letzten 2 Minuten noch 2 Tore her. Somit steht am Ende ein völlig überflüssige hohe Niederlage zu Buche, welche die engagierte Leistung über 80 Minuten nicht widerspiegelt. Man sah das man auch gegen diesen Gegner nicht Chancenlos war und man gut mithalten konnte. Unsere Jungs belohnen sich einfach nicht für ihre Arbeit. Man merkt der noch sehr jungen Mannschaft die Unerfahrenheit sichtlich an. Männer, Mund abwischen und weiter hart arbeiten ! Harte Arbeit wird belohnt. Immer weiter machen. Euer TSV-Team 
Samstag, 29 September 2018 10:16
Freitag, 28 September 2018 06:11
7. Spieltag gegen SV GebersheimAm kommenden Sonntag ist der Tabellenführer aus Gebersheim zu Gast an der Kelterstraße. Das Team von Trainer Marcel Pfeffer spielt bislang tadellose Saison und ist bereits nach den ersten sechs Spieltagen ein heißer Kandidat auf die Aufstiegsplätze. Nach dem schwachen Auftritt am vergangenen Wochenende, kann man gespannt sein, welche Reaktion unsere Schwarzblauen gegen den Tabellenführer zeigen wird. Das es unsere Jungs drauf haben steht außer Frage. Aufgehts Männer! Gas geben! Alles Schwarzblau! Über zahlreiche Unterstützung vom Spielfeldrand würden wir uns freuen! Euer TSV-Team 
Freitag, 28 September 2018 06:08
Saisonauftakt  der Feldpielrunde in Rutesheim! Die Mannschaft der F-Junioren (Jahrgänge 2010/2011) konnte in neuer Zusammensetzung ihren ersten Spieltag in Rutesheim erfolgreich bestreiten. In sechs Spielen konnten die Jungs die mitgereisten Zuschauer und auch das neue Trainerteam begeistern. Die kämpferisch und teilweise auch spielerisch starke Leistung wurde mit zwei deutlichen Siegen, einem Unentschieden und drei Niederlagen belohnt. Es spielten: Cedric, Benett, Anton (4), Linus (5), Mohammed, Jonathan (1), Jonah (3), Nico, Paul und Niklas (1). Danke + Grüße Marco
Montag, 24 September 2018 08:50
TSV Münchingen - TSV Flacht 1:0 (1:0) | Mit dem 1:0 noch gut bedient! Eine lasche Einstellung der Gäste ließ den TSV Münchingen dominant und spielbe-stimmend wirken. Schon nach zehn Minuten ließ man den Gastgeber gewähren, der aus kurzer Entfernung die Führung erzielt. Der TSV Flacht läuft meist nur nebenher, außer einem Pfostenkracher blieben die Gäste harmlos. Der Gastgeber versiebte einige Chancen und somit war der TSV Flacht noch im Spiel. Gleich zweimal vergab Lukas Schramm (72./78.) in aussichtsreicher Position. Die Moral bei den Gästen war vorhanden und man durfte sich bei Mario Morlok bedanken, der in der Schlussphase noch drei 100%ige Chancen abwehrte,  TSV Flacht: Morlok, Weiner, Thüringer, L. Kilper (55. S .Kilper), Henrich, P. Essig, Bauer, U. Fidan (72. Schmid), Binder, Schäfer, Schramm. Am kommenden Sonntag, den 30.9.18 erwartet der TSV Flacht um 15 Uhr den SV Gebersheim und am darauffolgenden Wochenende ist man spielfrei.
Montag, 24 September 2018 08:48
II.Pokalrunde: TSV Flacht - TSV Merklingen 0:3 (0:0) | Elfmetergeschenk bringt die Vorentscheidung! Der TSV Flacht konnte dem Bezirksligisten lange Zeit auf Distanz halten, besonders in den ersten 45 Minuten war man gleichwertig. Auf beiden Seiten blieben Torraum-szenen aus, hier waren Schüsse aus der zweiten Reihe angesagt. Mit einem Reflex verhindert Jonas Weitling die Gäste-Führung und auf der anderen Seite scheitert Timo Essig am Torsteher. Ein sogenannter Sonntagsschuss (58.) sorgte für das 0:1. Der TSV Flacht blieb trotzdem dran mit dem Gefühl jederzeit den Ausgleich erzielen zu können. Wenngleich der Körperkontakt (82.) vorhanden war sah man deutlich wie Timo Essig den Ball (geht in Richtung Seitenlinie) korrekt gespielt hatte. Der Schieds-richter sah dies anders und der TSV Merklingen erhöht per Elfmeter auf 0:2. In der Schlussphase läuft man noch in einen Konter (88.) und der 0:3 Endstand war perfekt. TSV Flacht: Welting, Knapp (46. Sicorello), Teutsch (50. U. Fidan), L. Kilper, T. Essig, P. Essig, Schmid (65. Schäfer), Thüringer, Bauer, Binder, Henrich.
Samstag, 22 September 2018 06:05
6. Spieltag in der Kreisliga A Saison gegen den TSV Münchingen! Das Ziel ist ganz klar den erste Saisonsieg letzte Woche gegen die Spvgg Renningen und auch die gute Leistung im Pokal zu bestätigen. Einfach wird es aber nicht. Die Hausherren aus Münchingen stehen aktuell mit 10 Punkten auf Tabellenplatz 4 und sind in Schlagdistanz für die Aufstiegsplätze. ABER unsere Schwarzblauen müssen sich auf keinen Fall verstecken. Mit dem gleichen Einsatz, Wille und Teamgeist wie in den letzten beiden Spielen sind auch hier 3 Punkte absolut möglich. Männer bestätigt eure Form und bringt die 3 Punkte mit an die Kelterstraße!! Über wie gewohnt zahlreiche Unterstützung vom Spielfeldrand würde wir uns wieder sehr freuen. Aufgeht's alle zusammen zum nächsten Dreier!!! Euer TSV-Team
Dienstag, 18 September 2018 07:41
2. Bezirkspokalrunde! An diesem Mittwoch steigt die zweite Bezrikspokalrunde für unsere Schwarzblauen gegen den TSV Merklingen. Anpfiff ist um 19:30 Uhr im Stadion an der Kelterstraße. Wir freuen uns auf euch ! Euer TSV-Team
Dienstag, 18 September 2018 07:39
1. Saisonsieg gegen die Spvgg Renningen! Ein sehr körperbetontes und intensives Spiel entscheiden unsere Schwarzblauen am Ende völlig verdient für sich.  Der Tabellenführer aus Renningen reiste mit breiter Brust an die Kelterstraße, doch unsere Schwarzblauen verschafften sich über die kompletten 90. Minuten gehörigen Respekt. Jeder Einzelne stellte sich in den Dienst der Mannschaft und steckte vor keinem Zweikampf zurück. In der ersten Halbzeit waren Chancen auf beiden Seiten eher Mangelware. Die beste Chance hatten kurz vor der Halbzeit die Gäste aus Renningen. Nach etwas passiven Verhalten tauchte der Renninger Stürmer alleine vor Mario Morlok auf. Dieser hielt den Ball bärenstark. In der zweiten Halbzeit spürte man, mit andauernder Spielzeit, dass nur eine Mannschaft als Sieger vom Platz gehen wird, nämlich SCHWARZBLAU. Man war giftig in den Zweikämpfen und übernahm mehr und mehr die Kontrolle. Die Gäste waren offensichtlich beeindruckt und beschäftigten sich mehr und mehr mit dem Schiedsrichter. In dieser Phase schlugen unsere Jungs gleich doppelt zu und entschieden somit das Spiel. Peter Binder mit einer super Einzelleistung scheiterte erst am Gästekeeper, sicherte sich aber den zweiten Ball und hat den überragenden Blick für Patrick Essig, welcher aus 11 Metern eiskalt einschob. Knapp fünf Minuten später folgte dann der große Auftritt von Patrick Schmid. Nach einer super Übersicht von Lukas Schramm, legte er sich den Ball auf seinen etwas schwächeren linken Fuß und knallte den Ball aus ca. 20 Metern in den linken Winkel. TRAUMTOR. Somit war der Zahn gezogen und unsere Jungs spielten das Spiel souverän zu Ende. Man hatte sogar noch zwei gute Chancen um zu erhöhen. Nichts desto trotz steht am Ende des Tages ein völlig verdienter Sieg auf der Habenseite unserer Schwarzblauen. Herzlichen Glückwunsch und großen Respekt für diese Leistung. Macht weiter so!!! Euer TSV-Team

Dienstag, 18 September 2018 07:35
TSV Flacht - SpVgg Renningen 2:0 (0:0) | Hochverdienter Sieg gegen den Tabellenführer! Der TSV Flacht war über neunzig Minuten kämpferisch sowie spielerisch einen Tick voraus. Nur selten ließ der Gastgeber klare Torchancen zu und auch eine Schluss-offensive der Gäste war nicht zu erkennen. Durch eine geschlossene Mannschafts-leistung sowie einen überragenden Mario Morlok war der erste Saisonsieg mehr als verdient. Das Geschehen spielte sich meist im Mittelfeld ab, so waren Torszenen nur selten zu erkennen. Der TSV Flacht hielt kämpferisch dagegen, dieser Körperkontakt schmeckte den Gästen gar nicht. Im Verlaufe des Spieles waren Ansätze von Torchancen auf beiden Seiten zu erkennen. Die größte hatte die SpVgg Renningen, hier klärte Mario Morlok per Fußabwehr (43.). Der TSV Flacht kam engagierter aus der Kabine und präsentierte sich in allen Mannschaftsteilen als unüberwindbar. Ein Doppelschlag (67./70.) brachte den TSV Flacht auf die Siegesstrasse. Nach einem Lattentreffer vollendet Patrick Essig den Nachschuss überlegt zur Führung und ein Traumtor (oberes Dreieck) von Patrick Schmid bedeutet das 2:0. Die große Schlussoffensive blieb aus und hier behielt der 21-jährige Schlussmann die Ruhe und vereitelte so manche Chance. In den letzten fünf Minuten war der TSV Flacht dem dritten Tor näher als der Gast dem Anschlusstreffer.  TSV Flacht: Morlok, Henrich, Teutsch, L. Kilper, T. Essig, K. Bauer, P. Essig, Thüringer, Schmid, Schäfer (63. Binder), Schramm (87. Knapp). Für die nächsten Spiele sollte der TSV Flacht das nötige Selbstvertrauen haben. Beim Pokalspiel gegen Merklingen und in Münchingen ist man abermals gefordert. Am Mi., den 19.September erwartet man um 19.30 Uhr den Bezirksligisten aus Merklingen zur II. Pokalrunde und am So., den 23.September ist man um 15 Uhr zu Gast beim TSV Münchingen.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok