News

Filter zurücksetzen
Nachholspiel TSV Flacht - TSV Asperg 4:3 (4:0)
Fußball

Souveräne Halbzeitführung fast noch verspielt! Als man mit mit einer starken Leistung und einem ungefährderten 4:0 in die Halbzeitpause ging, dachte wahrscheinlich keiner daran, dass die zweite Halbzeit am Schluß noch ziemlich eng werden würde. Bereits nach vier Minuten war Leon Henrich zur Stelle, als er einen abgeblockten Schuß von Emmanuel Kamwizikuzum 1:0 verwertete. Keine zehn Minuten später war abermals Leon Henrich zur Stelle, der aus 15 Meter den Ball volley zum 2:0 ins linke Eck drosch. In der 35. Minute nahm Semih Göksügür aus ca. 25 Meter Maß, sein Schuß wurde immer länger und landete schließlich zum 3:0 im rechten Tordreieck - Traumtor. Kurz vor der Halbzeit hatte der in der ersten Halbzeit überragende Leon Henrich etwas Glück, als ...

Mitteilung des Vorstandes vom 04.04.2022
Mitteilung des Vorstandes vom 04.04.2022
Hauptverein
Rückblick von unserem Pressewart Wopfi
Fußball
Nachholspiel:  TSV Malmsheim  -  TSV Flacht 1:2 (1:0) | Mit enormer Willenskraft das Spiel gedreht!Die Lichtverhältnisse beim Flutlichtspiel in Malmsheim waren für Spieler und Zuschauer Gewöhnungsbedürftig. Beide Teams mit viel Ballgeschiebe im Mittelfeld, erst nach einer halben Stunde wurde es dann munterer. Die Gäste mit mehr Ballbesitz treffen die Latte. Ärgerlich wie man den Gegentreffer einfängt.
Blau sein lohnt sich...
Blau sein lohnt sich...
Volleyball-Herren
Am Samstag bestreiten unsere Herren das nächste Heimspiel. Es geht gegen Fellbach. Kommt vorbei und feiert mit uns in der Halle. Für Verpflegung ist bestens gesorgt. Wer in Blau oder Vereinsklamotten erscheint bekommt ein Freigetränk.
Mitteilung des Vorstandes vom 21.03.2022
Rückblick von unserem Pressewart Wopfi
Fußball
TSV Flacht - SpVgg Renningen 1:1 (1:0) | Der TSV Flacht erkämpft sich den Punktgewinn! Der TSV Flacht erwischt einen Blitzstart und geht schon nach zwei Minuten in Führung. Einen schnellen Gegenzug vollendet Emmanuel Kamwiziku eiskalt zum 1:0. Kurz darauf war er abermals enteilt und scheitert am Torwart. Die Gäste brauchen zwanzig Minuten bis sie ins Spiel finden, können aber zunächst kaum Akzente setzen. Die Gäste scheitern kurz vor der Halbzeit zweimal am TSV-Keeper. Es entwickelt sich ein zweikampfbetontes Spiel, wobei der Gastgeber hier gut dagegenhält und in der Abwehr ein gutes Stellungsspiel aufweist. Völlig überraschend (60.) treffen die Gäste zum 1:1. Ein Flankenball wird immer länger und zappelt letztendlich im Netz. Jetzt wollen die Gäste mehr und der TSV Flacht…
Seite 8 von 345

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.