News

Filter zurücksetzen

Schön ist nicht wichtig

Flachter Damen erreichen knapp 3:1-Sieg gegen Renninger SC

Was vor zwei Wochen im Auswärtsspiel gegen Maichingen noch eine leichte Übung zu sein schien, stellte die Volleyballerinnen am vergangenen Samstag in Renningen vor eine schwierige Aufgabe.


Während es die Mädels aus Renningen schafften noch jeden Ball aus der Abwehr zu retten, waren die Flachterinnen vielmehr damit beschäftigt, sich auf die eigenen Aufgaben zu konzentrieren und mit den neuen Spielerinnen die dringend notwendige Abstimmung zu finden. So führte die Unruhe auf dem Feld dazu, dass aus der ungenauen Abwehr und aufgrund von Eigenfehler zu wenig Druck im Angriff aufgebaut werden konnte und die Gegner davon häufig profitierten.

Nach drei knappen Sätzen, in denen sich die Flachter nie richtig absetzen konnten (erster Satz 25:23 / dritter Satz 25:23) und den zweiten Satz sogar mit 12:25 Punkten abgeben mussten, zeigten sich im vierten Satz erste Erfolge. Mit dem guten Aufschlagspiel von Saskia Ruch im Rücken (12 Aufschläge), schafften es die Spielerinnen im vierten Satz Sicherheit zu gewinnen und mehr von der angestrebten Leistung zu zeigen (25:19).

Am Ende erarbeitete die Mannschaft in einem anstrengenden Spiel zwei wichtige Punkte in die Tabelle und können nun mit den neuen Spielerinnen bis zum Heimspieltag weiter an der Abstimmung arbeiten.

Es spielten: Marlene Apel, Heike Brichta, Jessica Beuchle, Tamara Binder, Simone Cristina, Saskia Ruch, Katrin Stolzmann, Regina Czybik, Hanna Wagner

Am Spielfeldrand coachte: Markus Kliche

 

Kommentare (0)

Schreibe einen Kommentar

Achten Sie darauf, die erforderlichen Informationen einzugeben (mit Stern * gekennzeichnet).
HTML-Code ist nicht erlaubt.

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.